David Haye zieht völlig blank

David Haye zeigt im australischen Dschungel seinen nackten Po.
Im australischen Dschungel zeigt David Haye seine Heckansicht - völlig nackt. © action press, ITV / Rex Features

Ein nackter Po im Dschungel

Wer streckt denn hier seinen blanken Po in die Kameras? Es ist David Haye. Der britische Profiboxer nimmt an der britischen Version von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" teil. Und die Briten mussten nicht lange warten, bis sie den Boxer in seiner vollen Pracht sehen konnten. Bereits am zweiten Tag seines Dschungelaufenthalts zeigte der 32-Jährige, dass Boxer nun mal durchtrainierte Körper haben.

- Anzeige -

Wie "knurrig" wird Haye werden?

David Haye nach einem Boxkampg
David Haye steht gerne im Boxring. © Getty Images, Bongarts

Doch warum zieht es David Haye in den Dschungel? "Ich nutze das auch als Diät. Mal sehen, wie sehr ich auf das Essen reagiere und wie knurrig ich werde", zitiert ihn die 'Bild'. Dass er knurrig werden kann, hat David Haye schon mehrfach bewiesen - unter anderem auch auf einer Pressekonferenz mit Vitali Klitschko.

Im Februar 2012 war er als TV-Kommentator Gast bei dem Kampf zwischen Vitali Klitscho und Dereck Chisora. Bei der anschließenden Pressekonferenz kam es zum Eklat: Haye forderte Klitschko auf, mit ihm zu kämpfen. Doch Klitschkos Management lehnte ab. Im Gegenzug forderte Chisora nun Haye zu einem Kampf auf. Es kam zu Beschimpfungen und zu einem Handgemenge, bei dem Chisora kurzzeitig K.o. ging.

Bildquelle: Action Press/Getty Images

— ANZEIGE —