David Garrett ist scharf auf Selfies

David Garrett ist scharf auf Selfies
David Garrett © Cover Media

David Garrett (35) ruft zu Fotos für den guten Zweck auf.

- Anzeige -

Für den guten Zweck

#ichfürdich heißt die Solidaritätsaktion, die Opernsänger José Carreras (69) im Rahmen seiner alljährlichen Spendengala im Kampf gegen Leukämie ins Leben gerufen hat. Daran beteiligt sich auch Star-Geiger David Garrett, der auf Facebook seine Fans vor allem um eins bat:

"Selfies, Selfies, Selfies! Leukämie muss heilbar werden. Deshalb unterstütze ich die Aktion #ichfürdich der José Carreras Leukämie Stiftung und möchte so viele Menschen wie nur möglich mobilisieren mitzumachen! Kommt in mein Team!"

Über www.ichfürdich.com kann jeder, der helfen will, ein Selfie mit dem #ichfürdich-Herz hochladen, die Schnappschüsse werden dann live während der Gala gezeigt, die am 17. Dezember in Berlin stattfindet und live bei SAT.1 Gold übertragen wird. Neben David Garrett stehen dann auch Musiker wie Herbert Grönemeyer, Peter Maffay, Die Prinzen und Namika auf der Bühne. An den Spendentelefonen werden Stars wie Mariella Ahrens, Meret Becker, Ruth Moschner, David Odonkor, Axel Schulz, Bernd Stelter und Simone Thomalla Platz nehmen.

1987 erkrankte José Carreras selbst an Leukämie. Nachdem er geheilt werden konnte, gründete er 1995 die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., mit der er mittlerweile schon über 1000 Projekte finanzieren konnte. Großes Ziel ist die Heilbarkeit der oftmals tödlichen Krankheit.

Wer helfen will, kann dies also wie David Garrett mit einem Selfie tun, das übrigens für 5 Euro ausgedruckt oder als Lebkuchenherz bestellt werden kann. Die Erlöse gehen dann zu 100 Prozent an die Stiftung, zu deren Arbeit es mehr Informationen unter www.carreras-stiftung.de gibt. 

Cover Media

— ANZEIGE —