David Garrett: Ex-Freundin Ashley Youdan fordert einen Drogentest

David Garrett: Seine Ex-Freundin fordert jetzt einen Drogentest
Star-Geiger David Garrett sieht sich weiteren Anschuldigungen ausgesetzt. © picture alliance / Jens Niering, Jens Niering

Neue Vorwürfe gegen David Garrett

Weitere Vorwürfe gegen Star-Geiger David Garrett (35): Nachdem die US-Porno-Darstellerin Ashley Youdan (28) den Musiker wegen Körperverletzung verklagt hat, fordern deren Anwälte jetzt offensichtlich einen Drogentest Garretts. Der Hintergrund für diese Forderung: Angeblich habe Garrett seine Ex-Freundin bei Sex-Spielen unter Drogeneinfluss verletzt.

- Anzeige -

Angeblich gebe es sogar „Beweise, die die Vorwürfe belegen“ – das zumindest behauptet der Manager Youdans im Interview mit der ‚Bild‘. Aus diesem Grunde fordern die Anwälte Youdans einen Haartest Garrets, um die Vorwürfe zu untermauern. Keine Frage, die Vorwürfe gegen David Garrett werden immer bizarrer.

Die Anwälte des Star-Geigers wollten die „absurden Vorwürfe“ laut ‚Bild‘ demnach auch nicht kommentieren. Aus dem Umfeld des Musikers heiße es, dass Garret keine Drogen zu sich nehme und noch nicht einmal während einer Tournee Alkohol trinke.

Erst vor wenigen Tagen hatte David Garret in einem Interview verraten, wie sehr ihn die schlimmen Vorwürfe belasten. „Es geht mir nicht gut dabei“, sagte er der ‚Welt am Sonntag‘. Kurz zuvor hatte ihn eine andere Ex-Freundin, Bianca Dellermann, gegen die schlimmen Vorwürfe in Schutz genommen. Was sie genau dazu gesagt hat, können Sie bei uns im Video sehen.

— ANZEIGE —