David Caruso: Wir werfen einen Blick auf seine größten Erfolge als Seriendarsteller

Karriere David Caruso
Schauspieler David Caruso © Picture-Alliance / Photoshot

David Caruso ist bekannt für seine TV-Rollen der ‘CSI‘-Krimireihe

David Caruso ist einer der weltweit bekanntesten TV-Serien-Darsteller, der sich insbesondere auf Kriminalserien spezialisiert hat.

- Anzeige -

David Caruso kam als Sohn des Zeitungsverlegers Charles Caruso und der Bibliothekarin Joan zur Welt. Sein Vater verließ die Familie, als David gerade einmal zwei Jahre alt war. Als Junge ging er zunächst auf die ‘Our Lady Queen of Martyrs‘ Grundschule und besuchte im Anschluss daran die katholische ‘Archbishop Molloy High School‘ im Nachbarort Briarwood, Queens (New York). Nach einigen kleineren Jobs, unter anderem als Platzanweiser in einem Kino, gelang David Caruso der Weg in das Film- und TV-Geschäft. In den 1980er Jahren konnte er noch keinen nennenswerten Erfolg verbuchen, sondern sammelte zunächst Erfahrungen mit einigen Neben- und Gastrollen.

In den Neunzigern folgte dann eine erste große und erfolgreiche Serienrolle in ‘NYPD Blue‘. Für seine Nebenrolle im Spielfilm ‘Proof of Life‘ nominierte man David Caruso für den ‘Blockbuster Entertainment Award‘. Seit dem Jahr 2002 war er an unterschiedlichen Ablegern der weltbekannten ‘CSI‘-Krimireihe beteiligt und erlangte große Aufmerksamkeit als Polizeichef Horatio Caine. Der gebürtige New Yorker ist nicht nur Serien- und Filmdarsteller, sondern zudem auch Mitbegründer eines Bekleidungs- und Möbelshops in Süd-Miami (‘Steam of Sunset‘). Seine drei Ehen zu Cheri Maugans, Rachel Ticotin und Margaret Buckley wurden allesamt geschieden. Gemeinsam mit seiner Ex-Freundin Lisa Marquez hat David Caruso zwei Kinder.

— ANZEIGE —