David Beckham: Neugeborener Neffe in Lebensgefahr

David Beckham: Neugeborener Neffe in Lebensgefahr
David Beckham bangt um das Leben seines neu geborenen Neffen © dpa, Ian Langsdon

Große Sorge um das wenige Tage alte Baby

David Beckham in großer Sorge: Der erst wenige Tage alte Neffe des 38-Jährigen befindet sich seit seiner Geburt in Lebensgefahr. Der Grund: Schwere Atemwegsprobleme.

- Anzeige -

"Als er geboren wurde, kämpfte er um sein Leben. Wir sind alle in sehr großer Sorge", zitiert der Londoner 'Evening Standard' den Vater des Babys, Kevin Briggs. Seine Partnerin, David Beckhams Schwester Lynne (41), brachte kurz vor Silvester 2013 ihr zweites Baby im Queen's Hospital in Essex, nord-östlich von London, zur Welt. Doch seit der Geburt sind die Atemwege des Babys verengt. Seitdem befindet sich das Neugeborene in einem sehr kritischen Zustand. Mittlerweile soll das Baby in eine andere Klinik gebracht worden sein, wo es vermutlich einer Operation unterzogen wird.

David Beckham: Neugeborener Neffe in Lebensgefahr
Die Schwester von Fußballstar David Beckham ist vor wenigen Tagen Mutter geworden © WENN.com, SSJ/ZOB/ZDS

Von David Beckham gab es bisher kein Statement zu der Geburt und dem kritischen Zustand seinen neugeborenen Neffen. Er und seine Familie hatten die Feiertage auf den Malediven verbracht, stehe aber in engem Kontakt und regelmäßigen Austausch mit der Familie seiner Schwester, wie es heißt.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —