David Beckham: Große Karrieremomente

David Beckham (39) erinnerte sich an die besten Momente seiner Fußballerkarriere zurück.

- Anzeige -

Happy St.George's Day!

Der ehemalige Fußballprofi zählte zu den vielen britischen Stars, die gestern den St.George's Day, also den Georgstag, feierten und zu diesem Anlass eine Botschaft auf ihren Social-Media-Seiten posteten. Der Sportler, der im kommenden Monat seinen 40. Geburtstag feiert, nutzte dies zu einem persönlichen Rückblick auf seine Karriere. 1996 debütierte er für das britische Fußballteam, wo er dann auch sechs Jahre Mannschaftskapitän war.

"Ich war nie stolzer, als in dem Moment, in dem ich mir das England-Shirt über den Kopf zog und vor unseren leidenschaftlichen Fans spielte. Es war dann auch eine unglaubliche Ehre, viele Jahre lang als Kapitän für unser Land zu spielen. Heute ist ein besonderer Tag. Happy St. George's Day!" schrieb er auf seiner Facebookseite.

Die Fans antworteten enthusiastisch und drückten "Liebe und Respekt" für den beliebten Star aus.

Auch wenn Beckham seine professionelle Fußballkarriere inzwischen beendet hat, gibt er sein Wissen bereitwillig an eine neue Sportlergeneration weiter. Vor Kurzem traf er den New-York-Giants-Spieler Odell Beckham Jr. (22), für den der Fußballer der große Held seiner Kindheit war. Er witzelt, dass der American-Football-Spieler, der in keinerlei familiärer Beziehung zu dem Star steht, seinen Namen in der Welt des Sports hochhalten solle. "Er hat mir gerade gesagt, dass ich sein Erbe weiterführen solle", sagte Odell Beckham Jr. gegenüber 'ABC News' über sein Treffen mit David Beckham. "Er sagte außerdem, dass er mich die Saison über im Auge behalte, manche Spiele in London oder L.A. mitverfolge, wo auch immer er ist, aber er hat immer beobachtet, was ich mache - um dem Familiennamen gerecht zu werden."

Cover Media

— ANZEIGE —