'Das weiße Kaninchen', 'Karawane der Köche', 'Zwischen Welten' & Co.: Die TV-Tipps am Mittwoch

TV-Tipps am Mittwoch
"Das weiße Kaninchen": Sara (Lena Urzendowsky) hat im virtuellen Chatroom "Cat Café" ein Date mit einem Unbekannten © SWR/Andreas Wünschirs, SpotOn
- Anzeige -

Das weiße Kaninchen, ...

20:15 Uhr, Das Erste: Das weiße Kaninchen, Thrillerdrama

Sara (Lena Urzendowsky) ist 13, schüchtern und unsicher, weswegen sie Kontakte lieber im Internet knüpft. Zum Beispiel mit Kevin (Louis Hofmann). Der Ältere spielt virtuos mit Saras Träumen und Erwartungen. Um seine Zuneigung zu halten, schickt Sara ihm offenherzige Fotos. Zu spät erkennt sie, dass Kevins Interesse nicht ihren Gefühlen gilt. Indem er droht, die Fotos ins Netz zu stellen, will er erotische Videos von ihr erpressen. Verzweifelt vertraut sich Sara ihrem Chat-Freund Benny an. Der rät ihr, sich an den Vertrauenslehrer Keller (Devid Striesow) zu wenden. Sara kann nicht wissen, dass Benny von sich selbst redet, denn hinter der erfundenen Figur Benny verbirgt sich der Familienvater Simon Keller, ein Lehrer Mitte 40.

20:15 Uhr, Sat.1: Karawane der Köche, Kochshow

Die Karawane macht Halt im Rheingau, wo die Teams passend zu Thema Riesling kochen sollen - eine echte Herausforderung! Anschließend geht die Reise weiter nach Freiburg, wo die Besucher einer Tattoo-Convention mit Speisen verwöhnt werden wollen, die Raucharomen gekonnt in Szene setzen. Schließlich ziehen die Teams weiter nach München, um die anspruchsvollen Menschen dort mit selbstgebackenem Brot zu überzeugen.

20:15 Uhr, kabel eins: Der Mann in der eisernen Maske, Mantel-und-Degen-Abenteuer

Frankreich, Anfang des 18. Jahrhunderts - die Verschwendungssucht König Ludwigs XIV. (Leonardo DiCaprio) hat das Land in große finanzielle Not gestürzt. Auch die Musketiere Athos (John Malkovich), Porthos (Gérard Depardieu) und Aramis (Jeremy Irons) sind von ihm abgefallen - einzig D'Artagnan (Gabriel Byrne) ist dem Sonnenkönig weiterhin treu ergeben. Die drei Kampfgefährten befreien den geheimnisvollen, maskierten Zwillingsbruder des Königs aus dem Verlies und planen mit dessen Hilfe den Sturz des Tyrannen.

20:15 Uhr, arte: Zwischen Welten, Drama

Hauptmann Jesper (Ronald Zehrfeld) bekommt mit seiner Truppe den Auftrag, ein abgelegenes afghanisches Dorf vor den Taliban zu schützen. Unterstützt wird er dabei von dem jungen afghanischen Dolmetscher Tarik (Mohsin Ahmady). Jesper versucht, das Vertrauen der Dorfgemeinschaft und der verbündeten afghanischen Milizen zu gewinnen, doch die Kluft zwischen den Kulturen ist groß. Tarik, der sich aufgrund seiner Arbeit für die Deutschen im Fadenkreuz der Taliban befindet, erhält die Erlaubnis, seine Schwester Nala (Saida Barmaki), die in der Stadt bereits massiv bedroht wurde, nachzuholen. Doch die Aktion misslingt und Nala wird lebensgefährlich verwundet.

22:50 Uhr, kabel eins: Der Mann, der niemals lebte, Thriller

CIA-Agent Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) entdeckt eine heiße Spur zu einem führenden Topterroristen, der von Jordanien aus arbeitet. Um das Terrornetz infiltrieren zu können, muss er die Unterstützung des raffinierten CIA-Veteranen Ed Hoffman (Russell Crowe) gewinnen und den nicht unbedingt vertrauenswürdigen Chef des jordanischen Geheimdienstes auf seine Seite bringen. Ferris hat bald Anlass zu glauben, dass sie ein falsches Spiel mit ihm spielen.

spot on news

— ANZEIGE —