Das Royal Baby ist unterwegs

Das Royal Baby ist unterwegs
Herzogin Kate und Prinz William kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes George © Joel Ryan/Invision/AP

Ist heute endlich der große Tag? Wie der Kensington Palast am frühen Samstagmorgen über Twitter mitteilte, liegt Herzogin Kate derzeit in den Wehen. Sie sei um 6 Uhr begleitet von ihrem Mann Prinz William mit dem Auto ins Londoner St. Mary's Krankenhaus gebracht worden. Dort wurde 1982 bereits Papa William geboren, 2013 kam auch ihr erster Sohn George im St. Mary's auf die Welt. Der kleine Royal befindet sich derzeit in der Obhut von Nanny Maria Borrallo.

Kate liegt in den Wehen

Die Geburt seines Geschwisterchens - ob Junge oder Mädchen ist derzeit noch nicht bekannt - ist seit rund einer Woche überfällig. Schon seit Tagen campieren Anhänger, Fotografen und Reporter vor dem St. Mary's Hospital, wo eine eigene Station für die Geburt des neuen Royals abgesperrt ist. Prinz William ist seit letzter Woche von seinem Training zum Rettungsdienst-Piloten befreit, um bei der Geburt dabei zu sein.


Obwohl sich diese noch Stunden oder auch Tage hinziehen kann, beschäftigt die Öffentlichkeit bereits die Frage, wann Kate und William das Baby erstmals dem Volk präsentieren werden. Bei George war es bereits einen Tag nach Entbindung soweit. Das zweite Kind von William und Kate wird nach Charles, William und George in der Thronfolge auf Rang vier stehen - noch vor seinem Onkel Harry.

— ANZEIGE —