Hollywood Blog by Jessica Mazur

Das Promi-Baby trägt jetzt Jeans-Windeln

Das Promi-Baby trägt jetzt Jeans-Windeln
Das Promi-Baby trägt jetzt Jeans-Windeln

von Jessica Mazur

Wie vor ein paar Tagen erwähnt, habe ich gerade Besuch aus Deutschland von meiner besten Freundin und meinem zehn Monate alten Patenkind. Mit Kind im Haus haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, einmal im Coldwater Park vorbei zu schauen, DEM Hollywood Spielplatz schlechthin. Auf dem Spielplatz direkt über dem berühmten Beverly Hills Hotel tummeln sich normalerweise haufenweise Promis mit ihren Kindern: Gwen Stefani und ihre Jungs, Jessica Alba und die kleine Honor, Halle Berry und Nahla, sie alle geben sich hier regelmäßig die Sandkastenförmchen in die Hand. Bei unserem Besuch im Coldwater Park haben wir leider keine Celebritys im Sand buddeln sehen, doch dafür haben wir eine andere Entdeckung gemacht: Der neuste Windeltrend in Amerika hat Hollywood voll und ganz erreicht! Wer hier etwas auf sich hält, krabbelt derzeit in Jeans!

- Anzeige -

Wer in den letzten Tagen einmal auf meiner Hollywood-Blog Facebook Seite vorbeigeschaut hat, weiß bereits, wovon die Rede ist: von den Jeans Huggies! Die US-Marke 'Huggies' hat eine limitierte Jeans Windeledition auf den Markt gebracht. Die Windeln fühlen sich an wie immer, sehen aber aus, als wären sie aus Jeansstoff, inklusive Hosenbund und Po-Taschen. Wenn die lieben Kleinen also nur mit Windel bekleidet durch die Gegend krabbeln oder laufen, sieht es aus, als würden sie einen Jeans-Shorts tragen. Klar, macht im Grunde genommen überhaupt keinen Sinn, sieht aber extrem niedlich aus! Das sehen auch die Hollywoodianerinnen so, denn hier in Los Angeles gehen die Jeans Huggies weg, wie warme (kalorienfreie) Semmeln. Beim Discount-Riesen 'Target' ist die 'limited edition' bereits vergriffen, und bei den gängigen Drugstore-Ketten, wie 'CVS' oder 'RiteAid' werden die Windel-Regale auch immer leerer. Ohne Frage: der saugstarke Jeanslook ist derzeit das Must Have unter den Hollywood Babies.

Dieser Effekt dürfte sich jetzt noch verstärken, denn heute wurde der dazugehörige Werbespot veröffentlicht, der sich in Winde(l)seile im Internet verbreitet. Kein Wunder, denn der Spot (ebenfalls zu sehen auf der Hollywood-Blog Facebook Seite) ist mindestens genauso cool und lustig, wie die Jeans-Windel selbst. Ein circa eineinhalbjähriger Junge geht in seinen Jeans-Windeln durch die Straßen und zieht dabei alle Blicke auf sich. Die Stimme eines Sprechers verkündet dazu: "My Diapers Are Full Full Of Chic" (anstatt Full Of Shit ;-)). Der Hersteller verspricht, selbst wenn eine "Nummer 2" in der Hose landet (in den Staaten spricht man beim "kleinen Geschäft" von "Number 1" und beim großen Geschäft von "Number 2") sehen die Jeans-Windel-Träger dennoch aus wie die Nummer Eins. "I Poo In Blue"... zumindest hier in Hollywood derzeit DER Baby-Slogan schlechthin.

Ich muss wohl nicht erwähnen, dass meine Freundin und ich uns nach dem Besuch im Coldwater Park sofort auf den Weg in den nächsten Drugstore gemacht haben, so dass mein Patenkind ein Paket 'Jeans Huggies' im Koffer hat, wenn es für die beiden am Wochenende wieder Richtung Deutschland geht. Die Mamas in Köln sollten also besser auf ihre Töchter aufpassen, there is a new cool kid in town ;-)...

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Das Promi-Baby trägt jetzt Jeans-Windeln
© Bild: Jessica Mazur