Das passiert heute in den Soaps

Das passiert heute in den Soaps
"GZSZ": Philip (l.) und Tuner schnappen sich einen jungen Mann, den sie für den Identitätsdieb halten © RTL / Rolf Baumgartner, SpotOn
- Anzeige -

Unter uns, Köln 50667,...

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Mit Bambis Hilfe gelingt es Elli, den zerstörten Basketball zu retten und Paco endlich das hart erkämpfte Geschenk zu übergeben. Leider geht dem Ball kurz drauf die Luft aus. Elli kommt sich dumm vor, vor allem, als ihr klar wird, dass der ganze Aufwand unnötig war. Ihre Enttäuschung darüber, Paco den Geburtstag verdorben zu haben, wandelt sich in Ärger auf KayC. Schließlich war es ihr Auto, mit dem das ganze Chaos erst angefangen hat. Aber dann ist es ausgerechnet KayC, die Elli darauf bringt, wie sie Paco doch noch einen gelungenen Geburtstag bereiten kann.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Jan und Holly haben sich gestritten und beide sind am Boden zerstört. Michelle hat einen Mädelstag geplant, damit sich Dana und Sophia besser anfreunden und ihren Liebeskummer vergessen. Als die Drei in einem Aufzug stecken bleiben, kommt es jedoch zum Streit.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Leon leidet sehr unter Ninas Entscheidung, mit Tim zusammenzuziehen und ihren Job zu kündigen. Als Milla ihn am Morgen verführen will, stößt er sie in seiner Überforderung grob von sich. Als Jannes Aylin mal wieder auflaufen lässt, ist diese sauer und will den Tag demonstrativ allein mit Malte verbringen. Doch dann ist Aylin genervt, als Malte mit Freunden vor der WG-Tür steht und Party machen möchte.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Am Morgen der EM erwacht Simone aus einem Alptraum. Die Erinnerungen an ihre Entführung lassen sie nicht los. Trotzdem tritt sie bei der Eröffnung der EM professionell auf. Doch als Fragen nach Richards Abwesenheit laut werden, steigt der Druck auf sie. Als sie anschließend auch noch glaubt, ein fremder Mann würde ihr in ihrem Büro auflauern, sieht Simone rot.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Philip muss resigniert erkennen, dass der Betrüger zu dem Treffen mit Elena nicht kommen wird. Wahrscheinlich hatte er das auch nie wirklich vor, sondern wollte mit Philip ein wenig spielen. Während die Freunde noch versuchen, Philip aufzumuntern, fühlt dieser sich zunehmend beobachtet und verfolgt. Nur mit Mühe kann sich Philip zusammenreißen und zeigt sich entschlossen, sich von dem Betrüger nicht das Leben zur Hölle machen lassen zu wollen.

spot on news

— ANZEIGE —