Das neue Album von Thirty Seconds To Mars ist da

Thirty Seconds To Mars
"Love Lust Faith + Dreams" ist das vierte Studioalbum der Band, die sich bereits 1998 formiert haben.

Abheben mit Thirty Seconds To Mars

Schon der Bandname lässt auf einen gewissen Faible für das Ungewöhnliche schließen. Thirty Seconds to Mars sind ein Gesamtkunstwerk. Auch auf dem Album "Love Lust Faith + Dreams" beweist die Formation um den charismatischen Frontmann Jared Leto und dessen Bruder Shannon, dass sie sich nicht auf eine Stilrichtung festlegen lassen.

- Anzeige -

Das Grundgerüst ist der Rock, doch sie strecken ihren Radar in alle Stilrichtungen aus. In den Worten des Sängers Jared Leto: "Das ist ein neuer Anfang." Sie haben von einem komplett neuen Ort aus gestartet, was die Arbeit "aufregend, unerwartet und unglaublich inspirierend" gestaltet habe.

Den gefeierten Single-Vorboten „Up In The Air“ hatte das Trio schon im März passend zum Songtitel (wie auch zu ihrem Bandnamen) gelauncht: Dank der Unterstützung der NASA konnte der Track per Livestream aus dem Weltall Premiere feiern! Das erste Exemplar von „Up In The Air“ schickten sie dafür zur Weltraumstation ISS, von der das Stück dann aus einer Höhe von 230 Meilen in sämtliche Ecken der Welt gestreamt wurde ...

— ANZEIGE —