Das macht DSDS-Gewinner Mark Medlock heute

Mark Medlock überrascht seine Fans mit neuem Album
Mark Medlock überrascht seine Fans mit neuem Album 00:01:52
00:00 | 00:01:52

Nach drei Jahren Pause ist Mark Medlock wieder da

Nach drei Jahren Pause und etlichen Negativ-Schlagzeilen meldet sich Mark Medlock (38) jetzt zurück. Er überrascht er seine Fans endlich wieder mit einer positiven Nachricht: Ende März soll sein neues Album 'Zwischenwelten' veröffentlicht werden. 

Er zeigt eine ganz neue Seite an sich

Eigentlich hatte Mark Medlock mit dem Musikgeschäft Schluss gemacht. Doch via Twitter verkündete er jetzt: "Freut euch auf mein neues Album Zwischenwelten". Und dieses Comeback ist eine echte Überraschung, denn der ehemalige 'DSDS'-Gewinner sorgte in den vergangenen Jahren vor allem mit Skandalen für Gesprächsstoff: Mit Alkohol- und Drogenproblemen und einer Anklage wegen Körperverletzung und Beleidung enttäuschte er seine Fans immer wieder.

Umso schöner ist es, dass Mark jetzt endlich wieder in der richtigen Spur zu sein scheint. Wie seine Managerin der 'Bild'-Zeitung erzählt, ist der frühere Bohlen-Liebling in den letzten Jahren und durch seinen Rückzug auf die Insel Sylt ruhiger und erwachsener geworden. Sein neues Ich spiegelt sich auch in seinem kommenden Album wieder, denn die Musik hat mit alten Songs wie 'Mamacita' kaum noch etwas zu tun. Die neuen Lieder wie 'Friede sei mit euch' sind ruhiger, nachdenklicher und haben eine etwas düstere Note.

Mark will sich trotzdem von der Öffentlichkeit fernhalten

Das "Bobbelsche" - wie er früher genannt wurde - war nach seinem 'DSDS'-Sieg im Jahr 2007 Dieter Bohlens (63) absoluter Liebling. Er landete drei Nummer-eins-Hits und fünf Top-10-Alben. Mit der Öffentlichkeit will der 38-Jährige aber trotz neuer Musik nicht mehr viel zu tun haben, denn er habe sein neues Album nur für seine Fans aufgenommen. Wie Mark Medlocks neue Musik klingt, hören sie im Video.

— ANZEIGE —