Das macht 'Alf'-Star Andrea Elson heute

So sieht "Alf"-Star Andrea Elson heute aus
"Alf"-Star Andrea Elson ist heute Yoga-Trainerin

Neuigkeiten und Privates von Andrea Elson

Ihren heutigen Ehemann und Vater zweier gemeinsamer Kinder lernte die US-amerikanische Schauspielerin Andrea Elson bereits Ende der 1980er Jahre kennen.

- Anzeige -

Bei den Dreharbeiten zur bekannten Fernseh-Sitcom „Alf“, die damals ein weltweiter Serienhit war, lernte Andrea ihren späteren Ehemann Scott Hopper kennen, der ebenfalls am Filmset arbeitete. Das Paar heiratete im Jahr 1993 und führt seitdem eine glückliche Ehe. Nach der Geburt ihrer gemeinsamen Kinder, die 1997 das Licht der Welt erblickten, zog sich Andrea Elson aus dem Filmgeschäft zurück, um voll und ganz für ihre Familie da zu sein.

Der einstige Serienstar aus „Computer Kids“ und „Alf“ hat sich im Laufe der Zeit für ein Leben abseits des Rampenlichts und des Fernsehrummels entschieden. Die glückliche Mutter ist heute erfolgreiche Besitzerin ihres eigenen Yoga Studios „Pismo Beach Yoga“ und gibt dort selbst Unterrichtsstunden als Yoga-Trainerin. Laut eigenen Angaben reist sie in ihrem neuen Job häufig um die ganze Welt, um ihre Schüler professionell aus- und sich selbst fortzubilden.

Zusammen mit ihrer Familie lebt Andrea Elson aktuell im US-Bundesstaat Kalifornien und hat den Kontakt zu ihren „Alf“-Serienkollegen aufgegeben. In ihrer Rolle als zweifache Mutter geht Annie Hopper, so Andreas heutiger Name, voll und ganz auf. Andrea Elson wird trotz der Beendigung ihrer Schauspielkarriere noch lange Zeit in den Herzen ihrer Fans bleiben.

— ANZEIGE —