Hollywood Blog by Jessica Mazur

Das Geheimnis von Paris Hiltons Oberweite

Das Geheimnis von Paris Hiltons Oberweite
Das Geheimnis von Paris Hiltons Oberweite

von Jessica Mazur

Ich glaube, ich habe eben das Geheimnis von Paris Hiltons neuerdings üppiger Oberweite entdeckt! Erinnert ihr euch, als neulich Fotos auftauchten, die Paris mit ordentlich Holz vor der Hüttn zeigten und überall spekuliert wurde, ob sie sich unters Messer von Dr. Nip&Tuck gelegt hat oder einfach nur einen Push-Up-BH unterm Designerkleidchen trägt? Nachdem ich eben die 'Today Show' auf NBC gesehen habe, bin ich der Ansicht: weder noch, Paris trägt einen "Wine Rack". "Wine Rack" bedeutet auf deutsch eigentlich "Weinregal", wenn man in Amerika aber sagt "She has a nice rack!", dann bedeutet das auch so viel, wie "Sie hat einen netten Vorbau!", und auf den "Wine Rack", von dem ich spreche, treffen beide Bedeutungen zu...

- Anzeige -

Bei dem "Rack", der in der 'Today Show' vorgestellt wurde, handelt es sich nämlich um einen Sport-BH mit eingebautem Getränkehalter. Man, bzw. frau muss sich das so vorstellen, dass der BH anstatt der Polster, die z.B. ein WonderBra hat, über im BH eingelassene Plastiktüten verfügt, die frau mit Flüssigkeiten füllen kann.

Ein ebenfalls eingebauter, kleiner Schlauch macht es dann möglich, dass Frau beim Tragen des "Wine Racks" wann immer sie möchte aus ihrem BH trinken kann. Die Moderatorin der 'Today Show' entledigte sich dann auch gleich ihrer Bluse, präsentierte den Bra und fing an zu süppeln. Na, das haben wir gerne, an den kalifornischen Stränden Strafzettel verteilen, wenn frau sich "oben ohne" bräunt, aber im Frühstücksfernsehen am eigenen Busen saugen...;-)

Der "Wine Rack" soll in Amerika bereits sehr beliebt sein, weil er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt: 1. kann frau überall ihre alkoholischen Getränke mit hineinschmuggeln und 2. machen prall gefüllte Tüten im BH natürlich auch optisch eine größere Oberweite.

Genau das richtige Utensil also für die ganzen Hollywood Girls, die nach außen hin ihr Sauberfrau-Ich-trinke-nur-Wasser-Image bewahren wollen, aber trotzdem nicht auf ihre Drinks verzichten wollen oder können. Ist doch super, endlich muss Lindsay Lohan keine mit Wodka gefüllten Wasserflaschen mehr in die Clubs schmuggeln...;-) Ein weiterer Vorteil: im Winter kann frau sich ihre Tüten dann mit Glühwein füllen und hat gleichzeitig noch einen netten Wärmeeffekt. Wobei das wohl eher für die New York Girls interessant sein dürfte, hier in Kalifornien wird es ja nie so richtig kalt.

Fest steht aber: Ab sofort sollten die Paparazzi in Hollywood auf der Hut sein und Vorher-Nachher Fotos von Stars wie Paris Hilton und Co.machen, wenn diese einen Club betreten. Wenn die Oberweite im Laufe des Abends immer kleiner, die Augen dafür immer glasiger wurden, dann wissen wir Bescheid... It's the "Wine Rack"!

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

 

Das Geheimnis von Paris Hiltons Oberweite
© Bild: Jessica Mazur