Das Ehegeheimnis von Mila Kunis und Ashton Kutcher wurde von Tom Hanks gelüftet

James Corden, Mila Kunis und Tom Hanks Tom Hanks lässt Mila Kunis auffliegen

Mila Kunis zeigt ihren Ehering

Die Katze ist aus dem Sack: Mila Kunis und Ashton Kutcher haben heimlich geheiratet. Das Schauspielerpaar hatte in der Vergangenheit selbst entsprechende Spekulationen befeuert, als Ashton Kutcher auf Facebook ein Foto mit Neujahrsgruß postete, das mit 'The Kutchers' unterschrieben war. Ob die beiden aber tatsächlich schon 'Ja' gesagt hatten, darüber schwiegen sie beharrlich. Es wäre wahrscheinlich auch noch so weitergegangen, wäre da nicht Mila Kunis' Kollege Tom Hanks gewesen.

— ANZEIGE —

Der saß neben der 31-Jährigen auf dem Sofa der 'Late Late Show', in der Moderator James Corden sein Debüt gab. "Wie ist Ashton als Vater?", wollte Corden von Kunis wissen. "Er ist ein großartiger Dad", so die Schauspielerin routiniert. "Oh, du meinst deinen Ehe…äääh…Ashton?", schaltete sich Hanks ein. "Ja, meinen Ehe…Ähhhshton", stammelte die Schauspielerin und konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen.

Die Vorlage ließ sich Corden nicht entgehen. Vor Aufregung nestelte er an seiner Krawatte. "Bist du verheiratet, habt ihr geheiratet?", schoss es aus ihm heraus. "Vielleicht", wand sich Kunis. Doch so leicht ließ Corden seinen Gast nicht davonkommen. "Entweder man ist verheiratet, oder man ist es nicht", tönte der Moderator. Als die Schauspielerin mit einem Achselzucken die Hände hob, forderte Corden sie auf, ihren Ringfinger zu zeigen. "Junge", rief Hanks, als ein Ring daran blitzte. "Oh, du bist verheiratet, sehen Sie, sie haben geheiratet", schrie der Moderator unter dem Klatschen und Johlen des Publikums. Und während Kunis ihre Gesichtsfarbe wechselte, gab es erstmal Werbung.

Laut 'Daily Mirror' soll sich Corden im Werbeblock erkundigt haben, ob er die Schauspielerin sehr wütend gemacht habe. Die versicherte allerdings, es sei alles in Ordnung. Im Laufe der Show gab Kunis außerdem zu, bereits "über ein zweites Kind nachzudenken." Weiter sagte sie: "Ich habe es geliebt, schwanger zu sein und ich liebe es wirklich, Mutter zu sein."

Bildquelle: CBS
 
— ANZEIGE —