'Das Boot' kommt zurück: Sky Deutschland und Bavaria Film entwickeln internationale Eventserie

"Das Boot" wird zur Serie
Das Kriegsdrama über den U-Boot-Krieg im 2. Weltkrieg wird 1981 zu einem weltweiten Erfolg © EuroVideo Medien GmbH/Das Boot Director's Cut

"Das Boot" kommt auf die Bildschirme zurück: Bavaria Film und Sky Deutschland entwickeln derzeit gemeinsam eine internationale Eventserie, wie Sky mitteilte. Sie soll auf den Büchern "Das Boot" und "Die Festung" von Lothar-Günther Buchheim basieren und sei als Sequel des weltweiten Blockbusters von 1981 angelegt, heißt es. Die Serie knüpft demnach an die Ereignisse am Ende des Kinofilms an: Die Besatzung der "U 96" kehrt 1942 nach La Rochelle zurück und ist unmittelbar nach ihrer Ankunft einem schweren Luftangriff auf dem U-Boot-Hafen ausgesetzt. Ein Teil der Besatzung kommt dabei ums Leben.

- Anzeige -

Bei Sky

"Das Boot - Die Serie" blicke vor allem aus Sicht der deutschen Protagonisten auf den ab 1942 an Brutalität noch zunehmenden U-Boot-Krieg, so die Mitteilung weiter. Erweitert werde diese Perspektive um die des französischen Widerstands und die der Alliierten zu Land und zur See. Tony Saint ("The Interceptor") und Johannes W. Betz ("Der Tunnel") treten als Head-Autoren der Eventserie auf, die international besetzt werden soll. Die internationale Erstausstrahlung ist für 2018 geplant.

spot on news

— ANZEIGE —