Darin: Der bekannte schwedische Popstar

Schwedische Sänger Darin
Der Sänger Darin auf der Chartshow ’The Dome’ in Hamburg © picture-alliance/ dpa, Sebastian Widmann

Dinge, die sie über Darin noch nicht wussten

Weitere Informationen über den Popstar:

- Anzeige -

Der schwedische Sänger spricht drei verschiedene Sprachen. Dazu zählen Schwedisch, Kurdisch und Englisch.

Darin ist in Schweden als Familienmensch bekannt und legt bis heute Wert darauf, dass er viel Zeit mit seinen Eltern und seiner Schwester verbringen kann.

Seine Eltern mussten ihre Heimat verlassen, weil sie als Kurden im Irak verfolgt wurden.

Erstaunlich ist zudem, dass der Sänger keinen Alkohol trinkt und nicht raucht. Dafür hat er eine Schwäche für Vanilleeis.

Im Jahr 2005 war Darin die Person, die am häufigsten in den schwedischen Medien erwähnt wurde.

Außerdem covern viele Kollegen seine Stücke. Von seinem Song ‘Homeless’ brachte die englische Sängerin Leona Lewis eine Coverversion heraus. Eine asiatische Band übersetzte sein Lied ‘Want Ya’ ins Japanische. Auch weitere Künstler aus Deutschland, Italien, Japan und Israel interpretierten seine Stücke neu.

Das Video zu ‘Want Ya’ war 2006 das meistgespielte Video beim Sender MTV.

2012 erreichte er einen neuen Rekord. Er schaffte es sechs Songs zur gleichen Zeit in den schwedischen Charts zu platzieren.

Seine Karriere geriet im Jahr 2010 etwas ins Stocken, jedoch erholte er sich von diesem kleinen Tief schnell.

Bereits zu Beginn seiner Laufbahn hatte er für kurze Zeit mit Schlaflosigkeit und Versagensängsten zu kämpfen, die er überwinden konnte. Außerdem verlor er während dieser Zeit an Gewicht.

Darin engagiert sich auch sozial. Im Jahr 2013 bereiste er die Philippinen, um Geld für die lokalen SOS-Kinderdörfer zu sammeln.

Wenn Sie immer über das Privatleben und die Erfolge des Sängers informiert sein möchten, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —