Danny Trejo eröffnet Restaurant in Los Angeles

Danny Trejo eröffnet Restaurant in Los Angeles
Danny Trejo © Cover Media

Danny Trejo (71) verpasst keinen Trend.

- Anzeige -

Es gibt vegane Tacos

Der Megastar begeistert uns nicht nur in Filmen wie 'From Dusk Till Dawn' und der 'Machete'-Saga, er hat außerdem eine eigene Kaffeemarke und sein eigenes Bier. Jetzt folgte der nächste Streich:

Danny eröffnet ein Taco Restaurant in Los Angeles.

An sich nichts Ungewöhnliches, viele Promis besitzen ein Lokal. Doch das Konzept von Trejo's Tacos ist ausgeklügelt: Um den zahlreichen Fitness- und Gesundheitsfanatikern in der Sonnenstadt gerecht zu werden, gibt es auch vegane und sogar glutenfreie Tacos auf der Speisekarte.

"Wir wollten jeden bedienen", erklärte der Schauspieler der 'Los Angeles Times' dazu.

Doch es kommt noch besser: Statt die übrig gebliebenen Tacos am Ende des Tages wegzuschmeißen oder gar für den nächsten Tag in den Kühlschrank zu legen, spenden Danny Trejo und sein Team die Reste an ein Obdachlosenheim in der Nähe. "Nichts wird über Nacht aufgehoben", unterstrich der Star.

Wann genau Trejo's Taco Eröffnung feiert, ist noch nicht bekannt, der Promi zielt auf die kommende Woche [ab 18. Januar]. Wer aber schon mal einen ersten Blick riskieren will, der kann auf 'trejostacos.com' klicken, im Store gibt es sogar Mützen mit dem Restaurant-Logo zu kaufen.

Hier hört Danny Trejo aber noch nicht auf: Er möchte bald ein eigenes Eis auf den Markt bringen und außerdem ein zweites Restaurant eröffnen.

Cover Media

— ANZEIGE —