Daniele Negroni: Was Sie vielleicht noch nicht wussten

Daniele Negroni arbeitet zur zeit mit Hochdruck an seinem neuen Album
Daniele Negroni ist Professionalität im Job wichtig © picture alliance / dpa, Daniel Reinhardt

Daniele Negroni: Sein Privatleben macht viele Veränderungen durch

Daniele Negroni möchte auf Mallorca neu durchstarten. Die Arbeit an seinem Album ‚In Touch’ hat er abgebrochen – dieses war ihm nicht gut genug. Der Sänger will höher hinaus. Überhaupt sieht Negroni selbst das Jahr 2015 nicht als sein erfolgreichstes an. Er sagt, er „hätte einige Tiefschläge einstecken müssen.“ Auf Mallorca möchte sich der Sänger ganz dem neuen Album widmen und erst wieder zurückkommen, wenn es fertig ist.

- Anzeige -

Dabei möchte Negroni bei diesem Album alles mitbestimmen: von der Titelauswahl bis zur Aufnahme. Persönlich soll es werden und die Insel soll ihm dabei als Inspirationsquelle dienen. Als kreatives Exil, welches durch sein mediterranes Klima, das Meer, und die schöne Landschaft einiges zu bieten hat: Ruhe, Entspannung, Konzentration und Inspiration. Dass Negroni sich dafür zeitweise von seiner Liebsten trennen muss, sieht er als normal an: „Job ist Job.“

Negroni weiß, dass es privat dadurch schwieriger wird, möchte aber seine Karriere nicht außer Acht lassen. Aus dem ehemaligen Problemkind im Jugendheim ist nach dem Durchbruch bei ‚Deutschland sucht den Superstar’ ein ernstzunehmender junger Erwachsener geworden. Die Karriere war ihm dabei behilflich, über seine Vergangenheit hinwegzukommen. Sie hat Negroni Halt und Anerkennung gegeben und ihn wieder ins Lot gebracht.

Wenn Sie bestmöglich über das Privatleben von Daniele Negroni sowie über seine anstehenden Platten-Projekte informiert sein wollen, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —