Daniela Ruah: Eine außergewöhnliche Frau

Schauspielerin Daniela Ruah
Schauspielerin Daniela Ruah bei einer Gala in Beverly Hills © picture alliance / Sammi/AdMedia, Sammi

Daniela Ruah bezaubert Hollywood

Daniela Sofia Korn Ruah wurde am 2. Dezember 1983 in Boston, im US-amerikanischen Bundesstaat Massachusetts geboren. Die einzige Tochter des Facharztes für HNO-Heilkunde, Dr. Moisés Carlos Bentes und seiner Ehefrau Catharina Lia Azancot wuchs bis zum Alter von fünf Jahren in Boston auf. Später zog Ruah, die jüdisch-portugiesischer Herkunft ist, mit ihren Eltern nach Portugal. Dort besuchte sie die ‚St. Julian's School'. Mit 18 zog Daniela dann nach London, um drei Jahre lang an der ‚London Metropolitan University' zu studieren, und schloss ihr Studium mit dem ‚Bachelor with Honours' ab.

- Anzeige -

Danach kehrte sie nach Portugal zurück, um sich weiteren Filmprojekten zu widmen. 2007 zog Ruah erneut nach New York City, um dort an dem berühmten ‚Lee Strasberg Theatre and Film Institute' zu lernen. Mit dem erfolgreichen Abschluss ihres weiteren Studiums standen der Schauspielerin die Türen in der Film- und Fernsehwelt weit offen. Im Dezember 2013 wurden sie und ihr damaliger Verlobter, David Paul Olsen, Eltern eines Sohnes, River Isaac Ruah Olsen. Im Juni 2014 heirateten Daniela Ruah und David Paul Olsen in Danielas Heimat Portugal. Ruah lebt mit ihrer Familie in Los Angeles, Kalifornien.

— ANZEIGE —