Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Wird Baby Nummer zwei in der Hochzeitsnacht gezeugt?

Daniela Katzenberger gibt Hinweise auf Baby Nummer zwei.
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger werden sich im Juni 2016 das Jawort geben.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger planen weiteren Nachwuchs

Seit der Geburt von Tochter Sophia im August 2015 kämpft Daniela Katzenberger mit ihren Babypfunden. 86 Kilogramm hat die 29-Jährige kurz vor der Entbindung gewogen. Den Großteil der Pfunde hat Daniela allerdings schon wieder verloren, schließlich will sie bei ihrer Hochzeit im Juni 2016 auch in ihr Brautkleid passen. Doch wie die Kultblondine jetzt verraten hat, kann es nach der Traumhochzeit mit ihrem Verlobten Lucas Cordalis (43) auch schnell wieder 'rund' werden.

- Anzeige -

Ihre Liebe zu Tochter Sophia ist kaum zu übersehen und so wundert es auch nicht, dass Daniela Katzenberger über weiteren Nachwuchs nachdenkt. Und wie es scheint, wollen sie und Lucas sich gar nicht mehr so lange Zeit lassen. Im Interview mit RTL macht das TV-Sternchen Andeutungen, dass Baby Nummer zwei sogar in der Hochzeitsnacht gezeugt werden könnte. "Ich weiß, es ist jetzt 'too much information', aber Sophia wurde ja an Nikolaus gezeugt und wir haben ja auch bald die Hochzeit und die entsprechende Hochzeitsnacht...", erzählt Daniela und lacht verschmitzt in die Kamera. Ab Juni werden wir der Katze dann wohl noch genauer auf den Bauch schauen.

Doch bis es soweit ist, sollen bei Daniela noch einige Pfunde purzeln. Wie sie bis jetzt über 20 Kilogramm abgenommen hat, und warum einige ihrer Fans von dieser Methode gar nichts halten, sehen Sie im Video.

Am 04. Juni 2016 geht es mit ihrem Verlobten Lucas Cordalis dann vor den Traualtar. Die beiden hatten sich im Oktober 2015 nach knapp zwei Jahren Beziehung und zwei Monate nach der Geburt von Tochter Sophia verlobt.

— ANZEIGE —