Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wandern aus

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wandern aus
Daniela und Lucas © Cover Media

Daniela Katzenberger (28) und Lucas Cordalis (43) wollen, dass ihre Tochter in Sicherheit aufwächst.

- Anzeige -

Mehr Ruhe für Sophia

Im der neuen Ausgabe des Magazins 'IN - Das Premium Weekly' stellen die stolzen Eltern der Welt ihre neugeborene Tochter vor: Auf dem Cover strahlt Mama Katze ('Daniela Katzenberger - Natürlich blond') in die Kamera, während sie Baby Sophia in den Armen hält.

Im Begleitinterview zeigten sich die Eltern von ihrer beschützerischen Seite. Auf die Frage, ob er Angst vor der Entführung seiner Tochter hat, erklärte Papa Lucas mit Nachdruck: "Wir treffen natürlich alle Vorkehrungen, dass nichts passieren kann. Das Haus ist gut gesichert und wir umgeben uns mit Leuten, die wissen, wie man aufpasst."

Daniela ließ daraufhin eine Bombe platzen: Die Kleinfamilie will aus Deutschland weggehen. "Unser Plan ist sowieso, ganz nach Mallorca zu gehen. Nächstes Jahr, bevor Sophia in den Kindergarten geht. Wir halten jetzt schon die Augen offen nach einem schönen Grundstück."

In der Tat könnte das ein wenig Ruhe für die Drei bringen, immerhin leben unzählige Promis auf Mallorca, die die Aufmerksamkeit der Paparazzi erfordern.

Vor Kurzem allerdings ärgerte sich Daniela nicht etwa über aufdringliche Fotografen, sondern einen Fake-Account auf Instagram: Am 31. August staunte die frisch gebackene Mama nicht schlecht, als sie plötzlich online Bilder von ihrer - vermeintlichen - Tochter sehen konnte! Das Dumme nur: Die Fotos zeigten Sophia gar nicht. Auf Facebook machte Daniela Katzenberger daraufhin ihrem Ärger Luft:

"Ich finde sowas ziemlich daneben. Wer auch immer dieses Profil betreibt, sollte sich wirklich überlegen, ob es nicht gewisse Anstandsgrenzen gibt, die man auch im Internet einhalten sollte."

Cover Media

— ANZEIGE —