Daniela Katzenberger: Jetzt macht sie sogar ihren Ehering zu Geld

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger sagen Ja
Rund 2,5 Millionen Menschen sahen am TV zu, wie Lucas und Daniela sich das Jawort gaben. © dpa, RTL2

Sogar am Tag nach der Hochzeit denkt Daniela Katzenberger ans Geschäft

Daniela Katzenberger mag eine hoffnungslose Romantikerin sein, aber auch eine genauso tüchtige Geschäftsfrau. Wer gedacht hätte, dass die Vermarktungsmaschine "Katzenberger" nach der Live-Übertragung der großen Hochzeitssause im TV erstmal ruht, hat sich geirrt! Nachdem die 29-jährige schon Karten für ihre Hochzeit verkauft hat (15 Euro pro Stück), macht sie nun auch ihren Ehering zu Gold bzw. Geld. Denn den Ring, den Lucas Cordalis seiner Daniela am 4. Juni vor dem Altar an den Finger gesteckt hat, kann man jetzt tatsächlich nachkaufen – und zwar gleich in drei Ausführungen.

- Anzeige -

„Ich bin überglücklich, dass Lucas und ich endlich verheiratet sind. Für die, die an meinem Glück teilhaben wollen, habe ich noch eine kleine Überraschung. Ich habe euch drei Versionen meines Eherings nachdesignt, die ihr jetzt nachshoppen könnt. Ich hoffe, sie gefallen euch genauso gut wie mir", preist Daniela die zwischen 49 und 119 Euro teuren Schmuckstücke mit dem Titel "True Love" an.

Und wenn man die Kommentare der begeisterten Fans liest, dürfte es in der Katzenberger-Kasse wieder mal ordentlich klingeln. Die Selfmade-Millionärin weiß eben, wie sie ihr Vermögen vergrößert. Da wundert es auch nicht, dass ihr Jawort an eine Bedingung geknüpft war: einen Ehevertrag. Wie Lucas und sein Vater Costa zu dem Thema stehen, in unserem Video sprechen sie Klartext. Und dort verrät Lucas auch, was hinter "Konstantin" steckt, dem nächsten Projekt von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis.

— ANZEIGE —