Daniela Katzenberger gibt 'Eine Tussi sagt Ja!' Details zu den Hochzeitsvorbereitungen mit Lucas Cordalis preis

Daniela Katzenberger erwartet keinen Nobelpreis
Daniela Katzenberger © Cover Media

Daniela Katzenberger (29) plaudert gerne aus dem Nähkästchen - auch in ihren Büchern.

- Anzeige -

Viertes Buch ist da

Es ist mal wieder soweit: Die Katze hat ein Buch veröffentlicht, 'Eine Tussi sagt Ja! - Auf Katzenpfoten zum Traualtar' (Plaasen Verlag, 200 Seiten, 16,99 Euro) ist ihr inzwischen viertes Werk. Darin erzählt sie, wie der Titel schon verrät, von den Hochzeitsvorbereitungen mit ihrem Schatz Lucas Cordalis (48).

Im Interview mit der 'Bild'-Zeitung enthüllte sie allerdings, dass sie das Schreiben nicht als ihre Berufung sieht:

"Na ja, als Schriftstellerin würde ich mich nicht bezeichnen und ich würde auch nicht den Nobelpreis für Literatur erwarten", kicherte die Mutter der neun Monate alten Tochter Sophia.

Warum schreibt sie denn dann überhaupt? "Es macht mir Spaß aus dem Nähkästchen zu plaudern. Deswegen habe ich einfach mal zusammengeschrieben, wie ich die Hochzeitsvorbereitungen erlebt habe", erklärte Daniela Katzenberger dazu.

Die Hochzeit liegt inzwischen hinter dem glücklichen Paar. Am 4. Juni gaben sich Daniela und Lucas das Ja-Wort, die wunderschöne Trauung wurde live bei RTL2 übertragen. Viele Kritiker machen immer wieder deutlich, dass das TV-Paar zu viel preisgebe - doch das sehen die Promis anders!

"Wir haben natürlich auch private Themen, die wir nicht von der Kamera begleiten lassen. Noch steht kein Kameramann neben dem Klo oder liegt zwischen uns im Bett", betonte Daniela Katzenberger vor Kurzem im Interview mit 'Bild der Frau'.

Cover Media

— ANZEIGE —