Daniel Schuhmacher: Mit neuem Look und Sound zurück

Daniel Schuhmacher 2013 Softy-Image ade: Daniel Schuhmacherzeigt mit neuer Single "Rolling Stone" und dem Album "Diversity" eine neue Seite von sich.

Der DSDS-Sieger von 2009 setzt auf Synthie-Pop

Schulterlanges Haar zum Pferdeschwanz gebunden, abgewetzte Lederjacke, Drei-Tage-Bart, mehrere Piercings im Ohr, finsterer Blick - Daniel Schuhmacher hat sich nicht nur optisch ganz schön verändert ... Der DSDS-Sieger von 2009 zeigt sich auf seinem neuen Album "Diversity" im neuen Sound-Gewand. Darauf hat sich der 26-Jähirge ganz dem Synthie-Pop verschrieben. Einen Vorgeschmack bietet die aktuelle Single "Rolling Stone", in der Daniel von seinem Reifeprozesse als Mensch und Künstler singt. Den dazugehörigen Clip dazu gibt es gleich hier!

— ANZEIGE —
DSDS-Sieger 2009: Daniel Schuhmacher In einem spannenden DSDS-Finale setzte sich Daniel Schuhmacher am Ende gegen Sarah Kreuz durch.

Jetzt ist Schluss mit schüchtern

Bei "Deutschland sucht den Superstar" stach Daniel dank seiner starken Soulstimme schnell hervor - zu seinem Speziagebiet zählten ruhige Songs. Trotz seiner Schüchternheit - die ihm während der Staffel oft im Weg zu stehen schien - wählten die Zuschauer Daniel am Ende zum Sieger. Doch nun scheint Daniel endgütlig einen Schlussstrich unter sein Softy-Image ziehen zu wollen und zeigt eine neue Seite von sich.

Bildquelle: RTL (Kommunikation)
— ANZEIGE —