Daniel Schuhmacher: Mit neuem Look und Sound zurück

Daniel Schuhmacher 2013
Softy-Image ade: Daniel Schuhmacherzeigt mit neuer Single "Rolling Stone" und dem Album "Diversity" eine neue Seite von sich.

Der DSDS-Sieger von 2009 setzt auf Synthie-Pop

Schulterlanges Haar zum Pferdeschwanz gebunden, abgewetzte Lederjacke, Drei-Tage-Bart, mehrere Piercings im Ohr, finsterer Blick - Daniel Schuhmacher hat sich nicht nur optisch ganz schön verändert ... Der DSDS-Sieger von 2009 zeigt sich auf seinem neuen Album "Diversity" im neuen Sound-Gewand. Darauf hat sich der 26-Jähirge ganz dem Synthie-Pop verschrieben. Einen Vorgeschmack bietet die aktuelle Single "Rolling Stone", in der Daniel von seinem Reifeprozesse als Mensch und Künstler singt. Den dazugehörigen Clip dazu gibt es gleich hier!

Jetzt ist Schluss mit schüchtern

DSDS-Sieger 2009: Daniel Schuhmacher
In einem spannenden DSDS-Finale setzte sich Daniel Schuhmacher am Ende gegen Sarah Kreuz durch. © RTL / Stefan Gregorowius

Bei "Deutschland sucht den Superstar" stach Daniel dank seiner starken Soulstimme schnell hervor - zu seinem Speziagebiet zählten ruhige Songs. Trotz seiner Schüchternheit - die ihm während der Staffel oft im Weg zu stehen schien - wählten die Zuschauer Daniel am Ende zum Sieger. Doch nun scheint Daniel endgütlig einen Schlussstrich unter sein Softy-Image ziehen zu wollen und zeigt eine neue Seite von sich.

— ANZEIGE —