Daniel Schuhmacher glücklich: "Mein Freund ist wirklich toll"

Daniel Schuhmacher outet sich DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher steht öffentlich zu seiner Homosexualität.

"Mein Freund ist wirklich toll"

Schon während seiner Teilnahme in der Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' gab es hartnäckige Gerüchte, Daniel Schuhmacher sei homosexuell. Jetzt hat sich der Sänger ('Gold') doch geoutet und erklärt in der Zeitschrift 'In': "Mein Freund ist wirklich toll." Seit einem halben Jahr ist der 24-jährige Student Dennis Mohr der Mann an der Seite des 'DSDS'-Gewinners von 2009.

— ANZEIGE —

Überstürzen möchten es die beiden aber erst mal nicht und auch der Umzug in eine gemeinsame Wohnung steht noch nicht zur Debatte: "Das wäre zu früh. Meistens sind es doch die Paare, bei denen alles schnell geht, die sich auch schnell wieder trennen", sagte Schuhmacher weiter. Damit liegt er vermutlich gar nicht mal so falsch.

Zuvor hatte der 27-Jährige stets bestritten, auf Männer zu stehen. "Ich bin nicht schwul. Ich verstehe, wenn die Leute so was denken, weil ich vielleicht ein wenig anders und vielleicht etwas tuntig bin. Aber es ist mir egal, was man über mich denkt", äußerte sich der damalige DSDS-Kandidat damals im RTL-Chat.

In der Öffentlichkeit hat sich der Sänger schon häufig für mehr Toleranz eingesetzt. 2010 ist der 'Comet'-Gewinner beim Christopher Street Day in Frankfurt aufgetreten. Damals wich der Frage, ob er schwul sei, aus, betonte aber dass die Menschen respektvoller miteinander umgehen sollten.

Bildquelle: Imago

Bildquelle: Imago Entertainment
— ANZEIGE —