Daniel Radcliffe: Wenn die Gerüchteküche brodelt …

Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe © Cover Media

Daniel Radcliffe (25) stören die Gerüchte über seine Sexualität nicht mehr.

- Anzeige -

… dann ist man berühmt!

Der britische Schauspieler ('Kill Your Darlings - Junge Wilde') wurde einst als Protagonist der 'Harry Potter'-Filmreihe über Nacht zum Star, doch wie er zugibt, fachte dies auch die Gerüchteküche an. Heute sieht er dies allerdings als Zeichen dafür, dass man wirklich weltberühmt ist. Im Interview mit der Zeitung 'The Guardian' verriet er, welche Google-Suchbegriffe als erstes bei seinem Namen auftauchen: "Daniel Radcliffe Alkoholiker. Daniel Radcliffe schwul. Daniel Radcliffe Freundin", listete der Engländer auf. "Als ich [meinen Namen] das erste Mal googelte, war ich eine halbe Minute lang echt verärgert, bis ich dann ein paar andere Namen eingab und herausfand, dass ["schwul"] bei fast jedem [Promi] auftaucht - bei Männern, aber auch bei manchen Frauen. Florence Welch zum Beispiel. Da dachte ich nur 'Echt jetzt?'" Dann schlussfolgerte der junge Darsteller lachend: "Wenn die Leute über deine Sexualität spekulieren, dann macht man einen guten Job."

Für seinen neuesten Film 'What If' schlüpfte Daniel in die Rolle eines leicht verklemmten jungen Mannes, der heimlich in seine beste Freundin verliebt ist. In Sachen Romantik ist der Charakter eher eine Niete, während Daniel selbst betonte: "Ich bin in der Hinsicht wirklich besser. Ich kann diese Art von Sachen nicht unterdrücken. Wenn ich in ein Mädchen verliebt bin, dann wird sie das auch merken."

Der einstige Leinwand-Zauberer steckt momentan übrigens in einer glücklichen Beziehung mit seiner Schauspielkollegin Erin Darke ('We Need to Talk About Kevin'). Diese konnte ihn vor allem mit ihrer Liebe zum Eishockey erobern. "Sie ist total von den Detroit Red Wings besessen. Und wenn dein Mädchen richtig über Sport reden kann - besser als die Männer, mit denen sie sich unterhält -, dann ist das ziemlich sexy", schwärmte Daniel Radcliffe von seiner Angebeteten.

Cover Media

— ANZEIGE —