Daniel Radcliffe: Überwältigt von Walk of Fame

Daniel Radcliffe: Überwältigt von Walk of Fame
Daniel Radcliffe © Cover Media

Daniel Radcliffe (26) findet es unfassbar, dass nun ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame seinen Namen trägt.

- Anzeige -

Total unwirklich

Der Schauspieler ('Die Frau in Schwarz') machte sich als junger Zauberer in den 'Harry Potter'-Filmen einen Namen, entwickelte sich aber mit anspruchsvollen Rollen weiter. Das wurde nun in Los Angeles belohnt: Daniel durfte einen Stern auf dem Hollywood Walk Fame enthüllen.

"Danke für den Stern. Das ist alles total unwirklich und auch ein bisschen überwältigend. Es ist noch nicht ganz angekommen bei mir", zeigte sich der Brite ein wenig aus der Fassung, als er seinen Stern präsentiert bekam. "Vor ein paar Monaten lief ich mit einigen Freunden hier vorbei und war hin und weg von den Namen, mit denen ich diese Ehre nun teile. Wenn du in England aufgewachsen bist und das Wort Hollywood hörst, dann hast du gleich nach dem großen Schriftzug auf dem Hügel diese Sterne vor Augen. Das fühlt sich alles ganz weit weg an, wenn man in Fulham [Londoner Stadtteil] aufgewachsen ist."

Zahlreiche Harry-Potter-Fans ließen es sich nicht entgehen, ihrem Idol bei der Verleihung zuzujubeln. Daniel hatte den Regisseur Chris Columbus, der die beiden ersten 'Harry Potter'-Filme drehte, mitgebracht. "Es bedeutet mir sehr viel, dass Chris Columbus hier ist. Die große Begeisterung für die Filmbranche wurde mir von Chris bei den ersten beiden Potter-Filmen beigebracht, als wir vor fünfzehn oder sechzehn Jahren mit den Dursleys drehten", erinnerte sich Daniel Radcliffe an die Anfänge seiner Hollywoodkarriere.

Cover Media

— ANZEIGE —