Daniel Radcliffe: Neue Liebe scheint bestätigt

Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe © Cover Media

Daniel Radcliffe (24) ist längst kein Single mehr: Seine Liebste ließ die Romanze nun von ihrer Sprecherin bestätigen.

- Anzeige -

Die Glückliche ist …

Im Oktober 2012 trennte sich der Schauspieler ('Die Frau in Schwarz') von seiner Freundin Rosie Coker, mit der Produktionsassistentin hatte er auch zusammengewohnt. Seitdem war nichts über seinen Beziehungsstatus bekannt, man ging davon aus, dass der Frauenschwarm Single sei. Fehlanzeige! Wie 'Mail Online' nun berichtete, ist der Künstler vergeben - und das schon eine ganze Weile. Die PR-Sprecherin von Schauspielerin Erin Darke ('Beside Still Waters') soll bestätigt haben, dass die Promis seit "ungefähr zwei Jahren" liiert sind.

Die vermeintliche Liebes-Enthüllung kommt genau zur rechten Zeit: Erst letzte Woche hatten Paparazzi Daniel Radcliffe und Erin Darke zusammen in New York City erwischt. In den vergangenen Monaten sah man die beiden sowieso öfter miteinander - zum Beispiel vergangenen August in London, nach Radcliffes Performance im Theaterstück 'The Cripple of Inishmann'. Auch das Sundance Filmfestival besuchten sie zusammen.

Nun wird gemutmaßt, dass der 'Harry Potter'-Held seine Liebe deswegen so lange geheim hielt, weil er noch mit Coker zusammen war, als er sich in Darke verliebte. Von Seiten des Stars allerdings gibt es kein Statement zu den Liebes-Gerüchten.

Eine rosa Brille aber würde dem einstigen Kinderstar sicher gut stehen. Immerhin enthüllte er erst vor Kurzem, dass er das Leben in vollen Zügen genießt. Dem amerikanischen 'OK!'-Magazin sagte er: "Ich habe eine fast schon lachhafte Begeisterung fürs Leben, wie ein Hundewelpe."

Dazu würde eine glückliche Liebe sicher gut passen - bleibt abzuwarten, ob Daniel Radcliffe sich bald dazu äußert.   

Cover Media

— ANZEIGE —