Daniel Radcliffe: Ich will 'The Rock'!

Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe © Cover Media

Daniel Radcliffe (25) hofft verzweifelt darauf, einen Film mit Dwayne Johnson (42) zu machen - auch bekannt als 'The Rock'.

- Anzeige -

Für einen gemeinsamen Film

Der Brite ('Die Frau in Schwarz') hat in seiner Karriere bislang zwar noch in keinem Actionfilm mitgespielt, aber wenn es nach ihm geht, ändert sich das schleunigst. Dwayne ('Pain & Gain') hingegen war vor seiner Schauspielkarriere Wrestler und machte sich in Hollywood grade als furchtloser Haudegen einen Namen.

"Ich würde unheimlich gerne einen Film mit Dwayne Johnson, aka 'The Rock', machen! Eine gute Freundin von mir kümmert sich um seine Outfits und ich bat sie ihm zu sagen, dass ich schon seit meiner Kindheit von ihm besessen bin", lachte Daniel gegenüber dem 'Company'-Magazin.

In seinem neuen Film 'What If' ist von viel Action wieder nichts zu sehen, dafür dreht sich der Streifen um unglückliche Liebe - das kann ja zumindest auch recht dramatisch sein. Seine Rolle knüpft zarte Bande zu einem Mädchen, obwohl diese einen festen Freund hat. Generell glaubt Daniel, dass er seinem Film-Part etwas voraus hat. "Das Drehbuch war wirklich lustig und gut geschrieben. Und ich habe definitiv denselben Sinn für Humor wie meine Rolle Wallace. Allerdings bin ich nicht so dumm, wenn es um Frauen geht. Ich gehe die Dinge viel direkter an, ich hätte nicht wie er jahrelang einfach herumgelungert."

Diese Taktik würde sicherlich auch Dwayne Johnson nicht verfolgen, wenn er in einem Film das Herz einer Frau erobern möchte - da hätten er und Daniel Radcliffe dann ja schon einmal eine Gemeinsamkeit.

Cover Media

— ANZEIGE —