Daniel Radcliffe: Er lebt bescheiden

Daniel Radcliffe: Er lebt bescheiden
Daniel Radcliffe © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Sparsamer Star

Daniel Radcliffe (27) ist ein echter Sparfuchs.

Dank der 'Harry Potter'-Filme schwimmt der britische Schauspieler ('Horns') gerade zu in Geld: Sein Vermögen wird auf rund 850 Millionen Euro geschätzt, angerührt hat er es bisher aber kaum, wie er laut 'CBS News' preisgab.

"Ich mache eigentlich nichts mit meinem Geld", so Daniel. "Ich bin sehr dankbar dafür, denn wenn man Geld hat, bedeutet das, dass man sich keine Sorgen machen muss. Es ist toll, diese Freiheit zu haben. Es gibt mir außerdem eine immense Freiheit, was meine Karriere angeht."

Mit seiner sparsamen Art kann sich der Leinwandstar es außerdem erlauben, einen Bogen um Hollywood zu machen und weniger lukrative, dafür aber interessante Rollen anzunehmen. Unter anderem spielte er zuletzt eine flatulierende Leiche in der grotesken Komödie 'Swiss Army Man'. In den deutschen Kinos erscheint der Film, in dem es außerdem um einen auf einer Insel gestrandeten Mann geht, am 13. Oktober.

Dem 'Telegraph' erklärte der Brite kürzlich übrigens, warum er sich für so seltsame Projekte entscheidet: "Ich möchte all den Leuten, die meine Karriere verfolgen, etwas liefern, was sie interessiert, statt den Rest meines Lebens einfach nur viel Geld mit schlechten Filmen zu verdienen." Bei Daniel Radcliffe handelt es sich offenbar um einen Schauspieler aus Leidenschaft!

Cover Media

— ANZEIGE —