Daniel Radcliffe: Auf der Suche nach Ruhe

Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe © Cover Media

Daniel Radcliffe (25) ist selbst eher hyperaktiv, deshalb fühlt er sich meist zu ruhigen Leuten hingezogen.

- Anzeige -

Die Balance macht's

Der Brite ('Die Frau in Schwarz') ist mit seiner Kollegin Erin Darke liiert. Im Zuge seiner Hauptrolle in der neuen Romantikkomödie 'What If' plauderte er jetzt auch über seine eigene Beziehung und was er an einer Partnerin schätze: "Es ist nett, wenn man jemanden hat, der einen ins Gleichgewicht bringt - natürlich will man auch Gemeinsamkeiten, aber nicht zu viel, damit man sich nicht gegenseitig auf die Füße tritt. Ich bin ein recht energievoller, hyperaktiver Typ, deshalb fühle ich mich meist eher zu Leuten hingezogen, die etwas ruhiger sind", berichtete er im Interview mit dem britischen 'Hello!'-Magazin.

Der Leinwandheld hat eine romantische Seele und flog in der Vergangenheit um die halbe Welt, um frühere Freundinnen mit seinen Besuchen zu überraschen. Auch Erin hat ihren Liebsten schon mit einigen romantische Gesten erfreut: "Sie organisierte zu meinem Geburtstag eine Überraschungsparty in dem New Yorker Tischtennisverein Spin, den Susan Sarandon besitzt. Es war etwas ganz Besonderes, weil mein Leben merkwürdig ist: Die Leute, die ich liebe, leben auf der ganzen Welt verstreut. Aber an diesem Abend hatte ich einen dieser Momente, an dem ich mich umschaute und mir dachte, dass ich offensichtlich etwas richtig machen würde - all diese Leute waren zu meinem Geburtstag da", erinnerte er sich.

Radcliffe wurde mit seiner Rolle als Zauberer Harry Potter in der berühmten Abenteuer-Saga berühmt. Nach dem Ende der Filme versuchte er sich jedoch von seinem Image zu befreien und trat in Filmen wie dem Horrorstreifen 'Horns' auf. Die ambitioniertesten Fans werden ihn wohl aber immer mit den 'Harry Potter'-Filmen in Verbindung bringen. Und diese wissen auch mehr über die Filmreihe, als der Schauspieler selbst: "Sie wissen viel mehr über die Filme als ich - ich kann mich noch daran erinnern, wie es am Set war, aber nicht mehr daran, was genau in jeder Szene geschah. Aber sie sind alle großartig, auch wenn noch größere Nerds sind als ich", lachte Daniel Radcliffe.

Cover Media

— ANZEIGE —