Daniel Hartwich bekommt neue Prime-Time-Show bei RTL

Daniel Hartwich bekommt neue Prime-Time-Show bei RTL
Der RTL-Tausendsassa bekommt eine neue Show: Daniel Hartwich © RTL/Stefan Gregorowius

Neue Aufgabe für Daniel Hartwich (36). In "Hartwichs 100! Daniel testet die Deutschen" präsentiert der Moderator ab Freitag, den 26. Juni, 20:15 Uhr bei RTL ein vierteiliges TV-Experiment. Dies teilte der Sender am Dienstag mit. In jeder Show sind die 100 Zuschauer im Studio gleichzeitig auch die Kandidaten! Dabei müssen sie das richtige Ergebnis von insgesamt neun Experimenten tippen. Derjenige, der am schnellsten und richtig tippt, darf auf einen der fünf Final-Stühle. Der Sieger gewinnt 10.000 Euro pro Show.

- Anzeige -

Moderator testet die Deutschen

Bei jeder Frage und jedem Experiment stehen 100 unterschiedliche Menschen im Fokus. Sie werden bei alltäglichen Tätigkeiten beobachtet, mit versteckter Kamera auf Herz und Nieren geprüft, mit Hilfe professioneller Lockvögel getestet oder in offensiven Straßenumfragen mit provokanten Fragen konfrontiert.

 

Hartwich mischt sich unters Volk

 

Hartwich wird dabei teilweise auch selbst in Einspielern als verkleideter Lockvogel auftreten. "Am meisten Spaß gemacht hat es mit Ed-Sheeran-Perücke, Nickelbrille und 70-Euro-Gitarre für Menschen in der Fußgängerzone zu musizieren", verrät Hartwich. "Stellen Sie es sich möglichst schrecklich vor. Und dann immer noch ein bisschen schlimmer!', scherzt der Moderator weiter. "Wir haben viel Quatsch gemacht." Bekannt wurde Hartwich vor allem durch seine Moderation der RTL-Show "Das Supertalent", durch die er seit der zweiten Staffel führt.

Im April 2010 beerbte Daniel Hartwich seinen Vorgänger und Vorbild Hape Kerkeling und moderierte zusammen mit Nazan Eckes die dritte Staffel von "Let's Dance". Aktuell steht ihm Sylvie van der Vaart als Co-Moderatorin zur Seite. Nach dem plötzlichen Tod von Dirk Bach wurde Daniel der neue "Mann" an Sonja Zietlows Seite und moderiert seit 2013 die Dschungel-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

— ANZEIGE —