Daniel Craig zahlt dafür 1500 Dollar

Daniel Craig zahlt dafür 1500 Dollar
Daniel Craig hat nun eine neue und vor allem teure Mailbox-Ansage © Joel Ryan/Invision/AP

Gemeinsam mit seiner Frau Rachel Weisz (45) besuchte Daniel Craig (47) am Wochenende das viel umjubelte Broadway-Stück "Hamilton" in New York. Begeistert von der Aufführung ließ sich der Bond-Darsteller anschließend noch dazu hinreißen, 1500 Dollar für eine neue Mailbox-Ansage von Hauptdarsteller Lin-Manuel Miranda (35) zu zahlen. Das Geld schob sich der Broadway-Star aber nicht in seine eigenen Taschen. Die Aktion war für einen wohltätigen Zweck.

- Anzeige -

Neue Mailbox-Ansage

Nach dem üppigen Angebot des "007"-Darstellers sagte Miranda stolz: "Das ist sogar mehr als Jimmy Fallon vor einigen Wochen geboten hat". Schauspieler Daniel Craig macht momentan eine Drehpause vom neuen Bond-Streifen "Spectre" und erholt sich von einer Knie-Operation, der er sich kürzlich unterzogen hat. Der chirurgische Eingriff war notwendig, nachdem sich Craig bei den Dreharbeiten verletzt hatte. Am 22. April soll er wieder ans Film-Set in England zurückkehren.

— ANZEIGE —