Daniel Craig: Doch noch mal James Bond?

Daniel Craig: Doch noch mal James Bond?
Daniel Craig © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Comeback möglich

Daniel Craig (48) steht noch immer die Rolle des James Bond zum Angebot.

Eigentlich hatte sich der britische Schauspieler ('Verblendung') mit 'Spectre' - dem bisher letzten Teil des erfolgreichen Franchises - von dem heißbegehrten Part des Spions mit der Lizenz zum Töten verabschiedet, die 007-Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson geben die Hoffnung auf eine Rückkehr des Stars aber noch nicht auf. Der Produktionsmanager Callum McDougall, der ebenfalls an mehreren Bond-Filmen arbeitete, enthüllte das im Interview mit 'BBC Radio 4':

"Ich wünschte, ich wüsste das", antwortete McDougall auf die Frage, wer denn jetzt der Star der nächsten Fortsetzung wird. "Wir hätten gerne Daniel. Wir wünschen uns, dass Daniel zurückkommt." Der Frauenschwarm sei sogar der "Favorit" und die "erste Wahl" der Produzenten, es hänge nun also alles allein von seiner Zusage ab.

Berichten zufolge sollen die Verantwortlichen der Filmreihe Daniel fast 175 Millionen Euro für sein Leinwand-Comeback als Bond geboten haben - ob er diese prächtige Summe wohl ausschlagen wird? Den anderen Stars, die schon seit einiger Zeit als neuer 007 gehandelt werden, steht sicherlich nicht so viel Geld in Aussicht - zu ihnen gehören unter anderem Idris Elba (44) und Jamie Bell (30).

Einem Insider der britischen Zeitung 'Daily Mail' zufolge hat der Blondschopf allerdings keine Lust mehr, sich weiterhin für das Kult-Franchise zu verausgaben - seine Stunts machte er nämlich weitestgehend selbst. "Daniel ist damit durch - ganz einfach", flüsterte der Eingeweihte der Publikation. "Er hat das den Chefs bei [der Produktionsfirma] MGM nach 'Spectre' schon gesagt. Sie haben ihm Riesensummen geboten, aber es ist einfach nicht das, was er will."

Sein 'James Bond'-Debüt machte Daniel Craig übrigens 2006 mit 'Casino Royale', bevor er die Rolle 2008 für 'Ein Quantum Trost', 2012 für 'Skyfall' und vergangenes Jahr für 'Spectre' wieder aufnahm.

Cover Media

— ANZEIGE —