Daniel Brühl: Erster Männer-Kuss im Film

Daniel Brühl: Erster Männer-Kuss im Film
Daniel Brühl © Cover Media

Daniel Brühl (37) hat sich auf Anhieb blendend mit Bradley Cooper (40) verstanden.

- Anzeige -

Gute Chemie mit Bradley

Am 3. Dezember kommt die neue Komödie 'Im Rausch der Sterne' in die Kinos, für die der deutsche Filmstar ('Rush - Alles für den Sieg') an der Seite von Bradley Cooper ('Silver Linings') und Sienna Miller (33, 'American Sniper') vor der Kamera stand. Brühl und Cooper kannten sich vor den Dreharbeiten nicht, wurden aber schnell zu Freunden. "Zum Glück hat es zwischen Bradley und mir sofort gefunkt. Wir haben uns auch abseits des Drehs super verstanden, sind zusammen in die Bars und Restaurants in London. Nach dem letzten Drehtag haben wir alle zusammen in Bradleys Londoner Apartment gekocht", berichtete der Schauspieler im 'Bild'-Interview.

Zum Glück stimmte die Chemie zwischen den beiden, schließlich mussten sich die beiden vor der Kamera küssen - eine ganz neue Erfahrung für Daniel Brühl: "Ich wurde noch nie in einem Film von einem Mann geküsst und habe noch nie eine Rolle gespielt, die in diese Richtung geht. Da kannst du nur hoffen, dass du mit dem Kollegen gut klar kommst, sonst kann das zum Horror werden", lachte er.

Der Kölner mit spanischen Wurzeln dreht derzeit einige internationale Produktionen, darunter 'Colonia' mit Emma Watson (25, 'Noah') und Marvels 'Captain America'. Um sich von seinem stressigen Alltag zwischen Deutschland und Hollywood zu erholen, reist er am liebsten nach Barcelona, wo seine Mutter lebt: "Familie ist großartig: Egal, was ist, dort finde ich Ruhe und Entspanntheit", sagte Daniel Brühl kürzlich im 'Stern'-Interview.

Cover Media

— ANZEIGE —