Dana Schweiger: Habe mich komplett von Til befreit

Dana Schweiger: Habe mich komplett von Til befreit
© Getty Images

Aber bis dahin war es ein weiter Weg

Es gibt Paare, die lassen nach einer Trennung an ihrem Expartner kein gutes Haar. Zu dieser Sorte gehört Dana Schweiger definitiv nicht - auch wenn sie nicht immer so über den Dingen stand wie heute. "Ich wünsche Til wirklich alles Gute. Ich leide jedenfalls nicht mehr", sagte sie jetzt in einem Interview mit der 'Frau im Spiegel'.

- Anzeige -

Sie habe sich komplett von Til befreit. Ihr Verhältnis zu ihm sei heute "neutral". "Wenn Menschen sich getrennt haben, muss man versuchen, eine neue Ebene zu finden", erklärt die vierfache Mutter. "Die ist bei uns neutral, alles geschieht zum Wohle der Kinder."

Dana Schweiger: Habe mich komplett von Til befreit
© Getty Images, Andreas Rentz

Während ihr Ex wieder liiert ist, lässt die Liebe bei der 41-Jährigen auch vier Jahre nach der Trennung noch auf sich warten. Manchmal treffe sie nette Männer, mit denen sie zum Essen gehe. Sie wolle sich aber noch Zeit lassen.

Die Scheidung von Til sei nur noch eine Formsache. Einen konkreten Termin gebe es jedoch noch nicht. "Aber wenn Til für seine neue Liebe frei sein möchte und sie heiraten will, dann würde ich sofort die Scheidungspapiere unterschreiben", so Dana. Kein Zweifel, diese Frau hat wirklich abgeschlossen und ist mit sich im Reinen! So viel Toleranz ist ja beinahe unheimlich...

— ANZEIGE —