'Dallas'-Star Larry Hagman: Tochter Kristina Haman über die letzten Worte vor seinem Tod

Larry Hagman mit Tochter Kristina
Larry Hagman mit Tochter Kristina © Getty Images

Larry Hagman: Rätselhafte letzte Worte auf dem Sterbebett

Als Fiesling J. R. Ewing wurde Larry Hagman in der TV-Serie ‚Dallas‘ weltberühmt. Doch privat zeigte sich der Schauspieler zu Lebzeiten lieber als treuer Familienvater. Nun kommen schmutzige Details aus seinem Leben ans Tageslicht, die zeigen: Der US-Star war ein untreuer Playboy und Partymacher. Ausgerechnet Hagmans Tochter Kristina (58) lüftet dreieinhalb Jahre nach dem Krebstod ihres Vaters so manches Geheimnis.

- Anzeige -

In ihrem Buch mit dem Titel 'The Eternal Party' erzählt Tochter Kristina ausführlich von Hagmans ausufernden Affären sowie wie von seinem Alkohol- und Drogenmissbrauch. Zwar hätten sich Hagman und seine Frau Maj in ihren 58 Ehejahren stets als perfektes Paar präsentiert, doch nichts könne weiter von der Wahrheit entfernt liegen, erzählt Kristina jetzt im RTL-Interview: "Eine seiner Affären in meinem Alter kroch zu ihm in sein Krankenhausbett." ​

Larry Hagman: Das waren die letzten Worte an seine Tochter
Larry Hagman: Das waren die letzten Worte an seine Tochter Der 'Dallas'-Star hatte viele Geheimnisse 00:05:32
00:00 | 00:05:32

Bereits in den späten 80ern habe seine Frau Maj von den unzähligen Seitensprüngen ihres Mannes gewusst. Sogar zu der Beerdigung des Schauspielers seien viele seiner Geliebten gekommen. Im November 2012 war Hagman im Alter von 81 Jahren an Prostatakrebs verstorben.

Und auch die emotionalen letzten Worte ihres Vaters enthüllt Tochter Kristina. Welche Worte Larry Hagman ihr auf dem Sterbebett noch zuflüsterte, sehen Sie in unserem Video. 

— ANZEIGE —