'Dallas'-Star Larry Hagman hat Krebs

'Dallas'-Star Larry Hagman hat Krebs
'Dallas'-Star Larry Hagman ist nach eigenen Angaben an Krebs erkrankt © Mandatory Credit: Marta Szczesniak/WENN.com, MSG

US-Schauspieler ist trotz Schockdiagnose zuversichtlich

US-Schauspieler Larry Hagman, der als 'Dallas'-Ekel J.R. Ewing weltweit berühmt wurde, ist nach eigenen Angaben an Krebs erkrankt. "Als J.R. bin ich mit allem davongekommen - Korruption, Erpressung und Ehebruch. Aber nun bin ich vom Krebs erwischt worden", teilte der 80-Jährige mit.

- Anzeige -

"Ich möchte jeden wissen lassen, dass es eine sehr verbreitete und gut behandelbare Form von Krebs ist", zitierte 'People.com' aus Hagmans Mitteilung. Weitere Einzelheiten nannte der Schauspieler nicht.

In den 1990er Jahren war Hagman nach jahrelangem Alkoholmissbrauch an Krebs und Leberzirrhose erkrankt. 1995 wurde ihm eine neue Leber eingepflanzt.

(Bildquelle: Wenn)

— ANZEIGE —