Dakota Johnson und Charlie Hunnam spielen Hauptrollen in 'Shades of Grey'

Shades of Grey: Dakota Johnson und Charlie Hunnam Hauptrollen
Dakota Johnson und Charlie Hunnam haben die Hauptrollen in der Verfilmung von 'Shades of Grey' ergattert. © dpa, Paul Buck

Tochter von Don Johnson ergattert begehrte Hauptrolle

Nach monatelangem Hin und Her steht endlich fest, wer die weibliche Hauptrolle in der Verfilmung des Erotikromans 'Fifty Shades of Grey' übernimmt. Doch mit der Besetzung hat wohl keiner gerechnet: Dakota Johnson hat den Zuschlag für die weibliche Hauptrolle bekommen. Die 23-Jährige ist als Schauspielerin ein noch eher unbeschriebenes Blatt - trotz ihres Familienhintergrunds. Ihre Eltern sind nämlich die Hollywood-Größen Melanie Griffith und Don Johnson.

- Anzeige -

Monatelang kursierten Namen wie Emma Watson, Kristen Stewart, Nina Dobrev und Alexis Bledel als mögliche Kandidatinnen für die Besetzung der weiblichen Hauptrolle in 'Fifty Shades of Grey' durch die Medien. Doch die Rolle geschnappt hat sich Dakota Johnson. Bisher spielte sie kleinere Rollen in 'The Social Network' und in '21 Jump Street' und arbeitete als Model.

Mit ihrer Hauptrolle in der kurzlebigen US-Sitcom 'Ben and Kate' erreichte Dakota einige Bekanntheit in den USA. Doch mit der Rolle der Anastasia Steele in der Verfilmung des millionenfach verkauften BDSM-Romans von E.L. James dürfte sich das ändern.

Charlie Hunnam spielt superreichen Christian Grey

Auch der Part des superreichen Christian Grey wird von keinem großen Star gespielt: Der britische Schauspieler Charlie Hunnam spielt die männliche Hauptrolle in der Verfilmung des Erotikromans. Der 33-Jährige spielte zuletzt in dem Monster-Film 'Pacific Rim' mit. Einem größeren Publikum wurde er als Hauptdarsteller der US-Erfolgsserie 'Sons of Anarchy' bekannt.

Mit der Wahl bleiben sich die Produzenten treu, keinen Hollywood-Star-Ensemble ins Rennen zu schicken. Der Film soll am 1. August 2014 in die Kinos kommen.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —