Dakota Johnson kommt kein kleiner Mann ins Haus

Dakota Johnson kommt kein kleiner Mann ins Haus
Dakota Johnson © Cover Media

Dakota Johnson (26) kann mit kleingewachsenen Herren leider nichts anfangen.

- Anzeige -

Er muss größer sein

Die Schauspielerin, die im vergangenen Jahr der Männerwelt als Anastasia Steele in 'Fifty Shades of Grey' den Kopf verdrehte, ist derzeit Single. Vom Traummann hat sie allerdings ganz genaue Vorstellungen. "Humor muss er haben - und Respekt", verriet sie im Interview mit 'Gala'. Äußerlich gibt es für sie nur eine Bedingung, die vor allem hochgewachsene Herren mit Freude hören dürften. "Er sollte keinesfalls kleiner sein als ich", so die 1,71 Meter große Dakota. "Kleine Männer törnen mich ab."

Ihr Single-Leben genießt Dakota derzeit in New York. Der Big Apple hat es ihr auch richtig angetan, auch wenn es ihr manchmal doch zu viel wird. "Dort trifft man so viele unterschiedliche Menschen, das ist mal spannend, mal erdrückend", gab sie zu, sah allerdings auch ein, dass sie in der Großstadt wohl eher die große Liebe finden dürfte als auf dem Land: "Ich bin in Colorado aufgewachsen, da hätte ich die Wahl zwischen Cowboy und Cowboy gehabt."

Den Mann fürs Leben wird Dakota derweil nicht im Internet finden. Mit Tinder & Co. kann sie nämlich nichts anfangen, wie sie kürzlich der britischen 'OK!' verriet. "Aber mein Bruder [Schauspieler Jesse Johnson] hat diese Dating-App namens Raya. Die ist ziemlich exklusiv und man muss eingeladen werden, um akzeptiert zu werden. Mein Bruder hat das mit ein paar anderen Leuten angefangen. Ich habe keine Ahnung, wie das funktioniert und ich weigere mich, Teil davon zu sein."

Ums Single-Dasein geht es übrigens auch in ihrem neuen Film, der heute [7. April] in die Kinos kommt. 'How To Be Single' heißt die Komödie, für die Dakota Johnson mit Ulknudel Rebel Wilson (36) vor der Kamera stand.

Cover Media

— ANZEIGE —