Daisy Ridley spricht offen über ihre Endometriose: "Lasst euch testen!"

'Star-Wars'-Star Daisy Ridley
Daisy Ridley will über ihre Hormon-Erkrankung aufklären. © Getty Images, Anthony Harvey

Daisy Ridley (24) spricht ganz offen über gesundheitlichen Probleme. Die Schauspielerin ('Star Wars: Das Erwachen der Macht') entschloss sich dazu, auf Instagram ihren Fans zu berichten, wie sehr sich ihre Endometriose-Erkrankung und ihre polyzistischen Eierstöcke negativ auf ihr Selbstbewusstsein auswirkten. Im Alter von 15 Jahren wurde Endometriose bei ihr diagnostiziert, im vergangenen Jahr machte sich die chronische und oftmals auch schmerzhafte Erkrankung dann wieder bemerkbar, als sie gerade den neuesten 'Star Wars'-Film promoten musste. "8 Jahre später war der Schmerz zurück (allerdings milder diesmal!) und meine Haut war so schlimm!", schrieb Daisy. "Ich habe alles versucht: Produkte, Antibiotika, andere Produkte, andere Antibiotika und alles, was das brachte, war, dass mein Körper total durcheinander geriet. Dann habe ich schließlich herausgefunden, dass ich polyzystische Eierstöcke habe und dass es deshalb so schlimm war."

- Anzeige -

Nach Endometriose-Diagnose: Daisy Ridleys emotionaler Aufruf

Eigentlich hasse sie es ja, Make-up zu tragen, doch momentan würde sie sich ohne einfach nicht vor die Tür wagen, gab Daisy Ridley offen zu. Dennoch bleibt sie optimistisch und glaubt fest an die Wissenschaft und Technologie. Ein paar Fortschritte hat sie zumindest mit ihrem Hautbild schon gemacht: "Mit Hilfe eines Dermatologen und durch den Verzicht auf Milchprodukte (außer mal ein spontanes Eis) und Zucker (noch schlimmer, aber was sein muss, muss sein). Endlich, endlich …"

Dass sie ihre Krankheiten nun öffentlich macht, hat einen ganz bestimmten Grund. "Was ich sagen will, ist, dass ihr alle, die an irgendwas leidet, zum Arzt gehen müsst. Zahlt für einen Spezialisten! Lasst eure Hormone testen! Lasst euch auf Allergien testen! Habt die Gefühle eures Körpers im Griff und schert euch nicht darum, dass ihr wie ein Hypochonder klingen könntet!", rief Daisy Ridley auf.

Cover Media

Daisy Ridley spricht erstmals über ihre Erkrankung
Daisy Ridley spricht erstmals über ihre Erkrankung Mit diesem Rat wendet sie sich an ihre Fans 00:00:52
00:00 | 00:00:52
— ANZEIGE —