Cynthia Nixon ist 'Papa' geworden

Cynthia Nixon ist 'Papa' geworden
© Getty Images, Zack Seckler

Verlobte bekommt einen Sohn

‚Sex and the City’-Star Cynthia Nixon ist ‚Papa’ geworden. Ihre Lebensgefährtin Christine Marinoni (43) brachte einen Sohn zur Welt, wie 'People.com' berichtet. "Christine und dem Baby geht es sehr gut", bestätigt Nixons Sprecher die Meldung. Der Kleine hat den Namen Max Ellington Nixon-Marinoni und ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Cynthia Nixon hat bereits zwei Kinder. Tochter Samantha, 14, und Sohn Charles, 8, stammen aus ihrer Beziehung mit dem Fotografen Danny Mozes.

- Anzeige -
Cynthia Nixon ist 'Papa' geworden
© Mandatory Credit: WENN.com, JM11

Die 44-jährige Schauspielerin ist glücklich über den neuen Familiennachwuchs, denn bereits in der Vergangenheit betonte sie, wie gut Freundin Christine schon mit Nixons Kindern auskommt.

Nixon und Marinoni sind seit 2004 ein Paar und seit 2009 verlobt.

Fotos: Getty, WENN

— ANZEIGE —