Cynthia Lennon: John Lennons erste Frau gestorben

Cynthia Lennon: John Lennons erste Frau gestorben
Cynthia Lennon im Jahr 2006 an der Seite ihres Sohnes Julian © ddp images

Cynthia Lennon ist tot. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge starb die 75-Jährige am Mittwoch an Krebs. Ihr Sohn Julian sei an ihrer Seite gewesen, berichtet "People" unter Berufung auf einen Sprecher der Familie. Er postete auf Twitter ein Bild seiner Mutter mit den Worten: "In Loving Memory". Cynthia war die erste Ehefrau von Beatles-Legende John Lennon (1940-1980).

- Anzeige -

Im Alter von 75 Jahren

Cynthia war von 1962 bis 1968 mit John Lennon verheiratet, ein Jahr nach der Hochzeit kam der gemeinsame Sohn Julian zur Welt. Kurz nach ihrer Trennung heiratete Lennon die Künstlerin Yoko Ono. Ihre Beziehung zu dem Beatles-Star hat Cynthia Lennon in zwei Büchern aufgearbeitet.

— ANZEIGE —