Cyndi Lauper gibt sich bescheiden: "Ich habe null Qualifikationen"

Cyndi Lauper kann im Grunde nichts
Cyndi Lauper © Cover Media

Cyndi Lauper (62) ist nie nervös, wenn sie neue Aufgaben angeht.

- Anzeige -

Das macht sie so gut

Mit Songs wie 'Girls Just Wanna Have Fun', 'Time After Time' und 'True Colors' hat die powervolle Sängerin zeitlose Hits geschrieben, die noch heute im Grunde auf keiner guten Tanzparty fehlen dürfen. Nicht nur das: Cyndi gilt vielen bis heute als absolut modische Stilikone.

Gut nur, dass die New Yorkerin nie Angst hat, sich auszuprobieren - und das aus einem ganz bestimmten Grund, wie sie lachend im Gespräch mit dem 'Mojo'-Magazin preisgab: "Ich habe null Qualifikationen, das macht mich höchst qualifiziert! Man ist dann einfach weniger nervös, wenn man Neues ausprobiert. Ich bin nicht einer dieser Menschen, die in einem formellen Setting gut lernen, aber schmeißt mich mitten in eine Situation und ich werde mich ziemlich gut schlagen."

Wenn Cyndi Lauper nicht mit ihrer Musik beschäftigt ist - momentan arbeitet sie an ihrem neuen Countryalbum 'Detour', das am 2. Mai auf den Markt kommen soll -, ist ihr Leben voller Fashion, Fotografie und Kunst. Wie sie sich selbst beschreiben würde? Das fiel der pinkhaarigen Künstlerin nicht schwer:

"Ich bin ein hart arbeitender, leidenschaftlicher, mitfühlender Mensch, der egozentrisch sein kann, es aber nicht sein will, und das Leben voll ausschöpfen möchte."   

Klingt sympathisch - und nach Cyndi Lauper in Reinform.

Cover Media

— ANZEIGE —