Currysaucen-Brunnen in Hamburg

Currysauce
Das Hamburger Karoviertel geht es um die Wurst - mit Currysauce. Foto: Axel Heimken © deutsche presse agentur
- Anzeige -

Es sieht aus wie Vollmilchschokolade, ist aber tatsächlich eine scharfe Soße: In Hamburgs Karolinenviertel treffen sich seit neuestem Currywurst-Fans, um ihrer kulinarischen Lust mit Hilfe umgebauter Schokobrunnen zu frönen.

Oben sprudelt die hellrote Soße heraus, und die Gäste halten ihre auf Holzstäbchen aufgespießten Fleischstückchen in die würzige Fontäne - laut Kochbuchautor und Inhaber Rüdiger Bursche selbst gemacht und kalorienärmer als sonst. Statt des Klassikers Pommes gibt es daher auch alternative Beilagen. Das gesellige Dippen ist in dem kleinen Laden zunächst befristet bis Weihnachten.


Quelle: DPA
— ANZEIGE —