Cuba Gooding Jr.: Seine Frau verlässt ihn

Cuba Gooding Jr. und Sara Kapfer
Cuba Gooding Jr. und Sara Kapfer © Cover Media

Cuba Gooding Jr. (46) wurde angeblich von seiner Frau verlassen.

- Anzeige -

Unüberbrückbare Differenzen

Seit der Highschool sind der Megastar ('Machete Kills') und Sara Kapfer ein Paar, 1994 sagten die beiden Ja zueinander. Drei Kinder krönten ihre Liebe - die laut 'TMZ' nun am Ende ist: Kapfer soll am Dienstag die Scheidung eingereicht haben. Als Trennungsgrund gab sie die viel zitierten "unüberbrückbaren Differenzen" an. Anscheinend möchte sie ein geteiltes Sorgerecht für die beiden Kinder, die noch minderjährig sind. Wie viel Unterhalt Cuba Gooding Jr. zahlen muss, wird noch festgelegt.

Derzeit gibt es kein Statement von Seiten des Hollywoodlers. Bisher hatte der Star immer betont, wie heilig ihm seine Familie sei. 2012 erklärte er in der britischen TV-Show 'Daybreak' beispielsweise, dass seine Liebsten ihm helfen, nicht durchzudrehen, wenn der Hollywoodstress zunimmt: "Für meine Kids bin ich einfach nur der Chauffeur. Und mit meiner Frau bin ich seit der Highschool zusammen, ich war 19 und sie 17. Wenn du eine Familie hast, die du liebst und die dich liebt, dann ist das größer als alles, was du jemals tun kannst."

Seine Wertschätzung für die Familie kommt wahrscheinlich aus seiner schwierigen Kindheit, in der seine Mutter wie eine Löwin um ihre Kinder kämpfte. Im Gespräch mit dem New Yorker Journalisten Kam Williams (61) erinnerte sich Cuba Gooding Jr.: "Meine Mutter zog mich, meinen Bruder und meine Schwester groß - und wir waren eine Zeit lang obdachlos und mussten im Auto schlafen. Also ja, meine Mama ist meine Heldin."

Cover Media

— ANZEIGE —