Cro verzichtet auf Strom

Cro
Cro © Cover Media

Cro (25) wird für MTV ein Unplugged-Konzert geben.

- Anzeige -

Für MTV Unplugged

Der Rapper ('Traum') wird am 3. Juli das Live-Album auf den Markt bringen und ist damit der jüngste Künstler, dem diese Ehre in der Geschichte des Musiksenders zuteil wurde. Cro selbst kann es kaum fassen. "Irre! Als Kind der 90er ist das MTV Unplugged ein Riesending, das nur die ganz Großen machen. Fühlt sich ein bisschen wie ein Ritterschlag für mich an. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben, dass es für alle ein ganz besonderes und spezielles Unplugged wird", sagte er laut einer Pressemitteilung seines Labels Chimperator. Auch bei MTV ist die Freude groß, teilte Mara Ridder-Reichert, Director Talent & Music MTV, mit. Sie verriet auch, dass das Konzept für die Produktion etwas ganz Besonderes sei. "Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und ich denke auch in der Umsetzung wird dieses Unplugged einem Ausnahmekünstler wie Cro absolut gerecht", fügte sie hinzu.

Seit 1989 treten im Rahmen von MTV Unplugged die größten Stars akustisch auf. Nachdem zunächst nur amerikanische Künstler wie Aerosmith ('Crazy'), Mariah Carey (45, 'Without You') und Nirvana ('Come As You Are') die beliebten Konzerte spielten, war Herbert Grönemeyer (58, 'Männer') 1994 der erste nicht-englischsprachige Künstler, der ein MTV-Unplugged-Konzert gab und dieses anschließend als CD veröffentlichte. Ihm folgten unter anderem Die Fantastischen Vier ('Tag am Meer'), Die Ärzte ('Schrei nach Liebe') und zuletzt Gentleman ('Warn Dem').

Normalerweise müssen Künstler schon einige Jahre in der Branche auf dem Buckel haben, da Cro mit seinen ersten beiden Alben 'Raop' und 'Melodie' aber bereits mehrfach gold- und platinausgezeichnet ist, wird für den Rapper mit der Pandamaske eine Ausnahme gemacht. "Besondere Künstler erfordern besondere MTV Unplugged Produktionen: In Anerkennung des enormen Erfolgs von Cro, freuen wir uns, ausnahmsweise schon nach zwei regulären Studioalben, ein wundervolles MTV Unplugged mit Cro machen zu können", erklärte Sebastian Kahlich, Head of Sales MTV.

Cover Media

— ANZEIGE —