Cressida Bonas: Königliches Leben

Cressida Bonas und Prinz Harry
Cressida Bonas und Prinz Harry © Cover Media

Prinz Harrys Freundin Cressida Bonas wird jetzt in die Geheimnisse des Prinzessinnen-Daseins eingeweiht.

- Anzeige -

Prinzessinnen-Ausbildungslager

Cressida Bonas (25) soll lernen, wie man ein Leben als Prinzessin führt.

Die Freundin von Prinz Harry (29) wurde in jüngster Vergangenheit öfter öffentlich mit ihrem Liebsten gesehen und viele werten dies als Zeichen, dass es ernst wird und die Zeit des Versteckens vorbei ist. "Beide sind es leid, sich wie Einbrecher benehmen zu müssen, die vom Ort ihres Verbrechens fliehen. Es hat all den Spaß genommen. Wenn man jung und verliebt ist, möchte man es von den Dächern herunter schreien und nicht mit saurem Gesicht herumlaufen", steckte ein Insider dem britischen Magazin 'Grazia'. "Anfang des Monats gab es ein ernstes Gespräch zwischen ihnen. Sie wollten diese Scharade nicht mehr aufrechterhalten, also schritten sie zur Tat." Das bedeutet auch, dass sich die junge Tänzerin mit einigen Regeln auseinandersetzen muss. "Harry möchte, dass sich Cressida auf das königliche Leben vorbereitet", erklärte der Experte. "Es widerstrebte ihr erst, aber da ihre Liebe immer tiefer wurde, wusste sie, dass es das Richtige ist. Man kann es Prinzessinnen-Ausbildungslager nennen, aber es macht sicherlich mehr Spaß."

Prinz Harry soll im vergangenen Jahr gemerkt haben, wie wichtig ihm Cressida Bonas ist - er wurde Onkel und dann begab er sich auf einen anstrengenden Trip zum Südpol. Das half ihm. "Harry ist sich seit einiger Zeit sicher, dass Cressida die Richtige ist, aber manchmal brauchen auch sehr entscheidungsfreudige Herren einen Tritt in den Hintern", verriet der Freund.

Seine Freundin weiß, dass sie ihre Familie hinter sich stehen hat - ihre Mutter Lady Mary Gaye Curzon ist begeistert, dass ihre Tochter in Prinz Harry einen potentiellen Ehemann gefunden hat. Die junge Britin suchte auch Rat bei ihrer Quasi-Schwägerin, der Herzogin von Cambridge (32): "Cressida machte bereits Medien- und Sicherheitstraining. Sie hat ihren eigenen Pass und kann in den Kensington Palast kommen und gehen. Und was wichtig ist - sie versteht sich gut mit Kate. Sie sind total verschieden, aber manchmal ziehen sich Gegensätze an, was hier der Fall ist. Kate weiß nur zu gut, was es bedeutet, Teil der Firma zu werden und gab großzügig viele Ratschläge."

So kann sich Cressida Bonas Schritt für Schritt an ein Leben als Prinzessin gewöhnen.

© Cover Media

— ANZEIGE —