'Crazy Town'-Sänger Shifty Shellshock alias Seth Binzer liegt im Koma

'Crazy Town'-Sänger Shifty Shellshock alias Seth Binzer liegt im Koma
Der Ex-Sänger der Crossover-Band Crazy Town, Seth Binzer, liegt iim Koma.

Waren Drogen im Spiel?

Der Ex-Sänger der Crossover-Band 'Crazy Town', Shifty Shellshock (37), liegt seit einigen Tagen im Koma. Der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Seth Binzer heißt, soll angeblich zu viele Drogen genommen haben, wie Insider laut dem US-Portal 'tmz.com' spekulieren. Seinen größten Hit hatte der Sänger im Jahr 2001 mit dem Mega-Hit 'Butterfly'.

- Anzeige -

Shellshock soll derzeit auf der Intensivstation einer Klinik in Los Angeles liegen. Warum der Sänger allerdings in den vergangenen Wochen verstärkt zu Drogen gegriffen habe, darüber kann man nur rätseln. Angeblich habe er Angst vor einem bevorstehenden Gerichtstermin gehabt - bei dem es auch noch gerade um seine Drogendelikte gehen sollte. Erst im Februar habe der Sänger laut 'tmz.com' deswegen hinter Gittern gesessen.

Nach ihrem großen Erfolg mit 'Butterfly' wurde es leider wieder ziemlich still um die tätowierten Jungs von 'Crazy Town'. Schon seit einigen Jahren kämpft Shellshock mit seinen Drogenproblemen.

(Bildquelle: Getty)

— ANZEIGE —